Kennen Sie den? Volugrafo Bimbo

Bruno von Rotz
27.10.2018

Volugrafo Bimbo 46 an der Auto e Moto d'Epoca Padova 2018

Als “Duck”-Mobiil hätte er eine gute Falle gemacht in einem der lustigen Taschenbücher. Aber der Volugrafo Bimbo war ein echtes Kleinstautomobil, entstanden in den Nachkriegsjahren.

Gebaut wurde er von den Officine Meccaniche Volugrafo in Turin ab Frühjahr 1946. Entwickelt worden war er durch den Ingenieur Belmondo, der auch noch Rennfahrer gewesen sein soll.

Schmaler Volugrafo Bimbo 46 an der Auto e Moto d'Epoca Padova 2018

Vier Räder, zwei Sitzplätze und eine kompakte Roadster-Karosserie auf 2,4 Metern Länge und rund ein Meter Breite mussten reichen. Die Lenkbewegungen wurden genauso mit einer Kette übertragen wie die fünf Pferdestärken des 125-cm3-Einzylindermotors neben dem Hinterrad.

Armaturenbrett des Volugrafo Bimbo 46 an der Auto e Moto d'Epoca Padova 2018

Im Prinzip war der Volugrafo Bimbo 46 ein Vorläufer von Isetta, Messerschmitt und Co, aber Rennfahrer Belmondo hatte noch eine sportliche Idee. Die schnellere Version soll damals auch mit einem zweiten 125-cm3-Motor ausgerüstet worden sein. Je nach Quelle wurden bis 1948 rund 60 bis 100 dieser kleinen Autos gebaut. Dann war Schluss.

Kennzeichen des Volugrafo Bimbo 46 an der Auto e Moto d'Epoca Padova 2018

Das grüne Exemplar ist aktuell an der Oldtimermesse Auto e Moto d’Epoca in Padua zu sehen, es soll eines von noch drei überlebenden Fahrzeugen sein, die beiden anderen sind wohl in europäischen Museen zu besichtigen.

Volugrafo Bimbo 46 an der Auto e Moto d'Epoca Padova 2018

Übrigens, einen Rückwärtsgang hatten die kleinen Autos nicht, aber notfalls konnte man ja aussteigen und das knapp über 100 kg schwere Autos von Hand wenden.

Die Auto e Moto d’Epoca in Padua hat noch bis Sonntagabend (28. Oktober 2018) ihre Tore offen und lohnt einen Besuch sicherlich. Wir werden natürlich ausführlich darüber berichten in den nächsten zwei Tagen.

Archivierte Einträge:

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.