Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
FridayClassic19

Fahrzeugberichte und historische Rennwagen

 
Rinspeed SC-R - irisch-amerikanisch-schweizerischer Roadster
17. Februar 2019 - Bruno von Rotz
4242 Fotos
Ein Roadster mit kräftigem amerikanischem V8-Herz, Kompressor und nur knapp über 1000 kg Kampfgewicht, das tönt wie die ideale Fahrmaschine. Frank M. Rinderknecht stellte 1995 den Rinspeed SC-R vor und brachte damit Sportwagenfans zum Träumen. Wenn da nur nicht das Preisschild von über DM 100’000 gewesen wäre. Dass der Roadster bereits die dritte Evolutionsstufe eines Wagens war, der ursprünglich in Irland entstand, wussten in den Neunzigerjahren nur wenige. Dieser Bericht schildert die komplizierte Entstehungsgeschichte des Rinspeed SC-R und zeigt ihn und seine Vorgänger auf vielen grossteils noch nie publizierten historischen Bildern.
Aston Martin DB6 Volante - offene Versuchung
13. Februar 2019 - Bruno von Rotz
8686 Fotos
James Bond war es nie vergönnt, im eleganten Aston Martin DB6 Volante zu fahren, er musste mit Coupés vorliebnehmen. Dabei war und ist der offene Aston ein Genussmittel “par excellence”. Mit geöffnetem Dach kann man den Motor noch besser hören, wird das Fahrerlebnis noch intensiver. Gebaut wurde der DB6 vor allem für die Amerikaner und dies noch in ziemlich kleinen Mengen, weshalb ein Volante heute zu den gesuchten Raritäten gehört. Dieser Bericht schildert die Geschichte des offenen DB6 und zeigt ihn auf vielen Bildern, ergänzt um ein Tonmuster und seltenes Prospektmaterial.
Abarth Scorpione EsseEsse – vom Scheunenfund zum Concours-Schönling
10. Februar 2019 - Bruno von Rotz
33 Kommentare7373 Fotos
Zwei Sitze, Schlafaugen, Motor hinter der Besatzung – so lässt sich auch ein Lamborghini Miura beschreiben. Oder ein Abarth Scorpione, der ähnlich exklusiv blieb. Dieser basierte auf dem Lombardi 850 Grand Prix, welcher wiederum die Technik des Fiat 850 unter dem Blech hatte. Bei Abarth durfte es dann etwas mehr sein, sprich 1,3 Liter Hubraum und rund 75 PS. Wie sich dieser Mini-Miura fährt und wie er entstand erklärt dieser Bericht, der mit historischen und aktuellen Bildern sowie einem Verkaufsprospekt illustriert ist. Und auch das Tonmuster fehlt nicht.
 
 
Oldtimer Galerie Toffen Versteigerung Toffen März 2019: Oldtimer Galerie Toffen Versteigerung Toffen März 2019
Ist er wirklich ‘super’? Der VW 1500S (im historischen Test)
2. Februar 2019 - Eugen K. Schwarz
88 Kommentare3636 Fotos
hobby-Tester Eugen K. Schwarz ging der Sache mit dem 'S' am Heck des grossen VW im Jahr 1963 auf den Grund und fuhr auf der gleichen Strecke und unter gleichen Bedingungen den normalen VW 1500 und seinen anspruchsvolleren Bruder VW 1500 S. Zu welchen Ergebnissen er dabei kam, schildert er in dem vorliegenden Bericht. Und lässt auch noch gleich ein paar Alltagsfahrer hinters Steuer und zu Wort kommen. Dieser Artikel gibt den Originalwortlaut des Testberichts wieder und zeigt den Mittelklasse-Volkswagen auf historischen Bildern.
Ferrari 250 GT Berlinetta - schlichte Serien-Eleganz von Pinin Farina
2. Februar 2019 - Bruno von Rotz
11 Kommentar4646 Fotos
In der zweiten Hälfte der Fünfzigerjahre wurden Sportwagenkäufer immer anspruchsvoller, es genügte ihnen nicht mehr, über möglichst gute Fahrleistungen zu verfügen, sie wollten auch komfortabel und mit Stil reisen. Aston Martin bot für diese Klientel den DB4 an, Maserati den 3500 GT, Ferrari entwickelte zusammen mit Pinin Farina die 250 GT Berlinetta und präsentierte sie im Sommer 1958. Mit rund 350 gebauten Exemplaren ist das Coupé selten geblieben. Dieser Fahrzeugbericht erzählt die Geschichte des Coupés und zeigt es auf historischen und aktuellen Fotos.
Aston Martin DBS - nicht nur für Geheimagenten im Dienste ihrer Majestät
28. Januar 2019 - Bruno von Rotz
6161 Fotos
Zeitlos elegant, weitgehend ausgereift und in nur geringen Stückzahlen gebaut musste der Aston Martin DBS mit dem Sechszylindermotor lange auf die Anerkennung durch die Sammler warten, stand er doch immer etwas im Schatten der DB4- bis DB6-Modelle. Dabei spielte er doch sogar in einem James-Bond-Film eine wichtige Rolle. Dieser Fahrzeugbericht erzählt die Geschichte des Aston Martin DBS und zeigt ihn auf historischen und aktuellen Bildern, sowie im damaligen Verkaufsprospekt.
Württembergische - Oldtimer 2018: Württembergische - Oldtimer
SwissClassics Nr 71
SwissClassics Nr 71
SwissClassics Nr 71
Seine Majestät - Mercedes-Benz 300 (im historischen Fahrbericht)
27. Januar 2019 - F.A.B. Martin
2424 Fotos
Mit dem Mercedes-Benz 300 stellten die Stuttgarter an der IAA 1951 das damalige Nonplusultra einer schnellen Reiselimousine auf ihren Stand. Noch Jahre war der W186 die Referenz in seinem Segment. Kein Wunder, liess sich auch ‘hobby’-Testfahrer Martin eine Ausfahrt im 115 PS starken 300er nicht entgehen. Und seine Begeisterung ist praktisch Zeile zum Zeile spürbar. Dieser Artikel gibt den Originalwortlaut des damaligen Testberichts wieder und zeigt den Mercedes-Benz 300 auf vielen historischen Bildern.
VW Typ 2 T1 - Bulli - vielseitiges Nutzfahrzeug im Höhenflug
23. Januar 2019 - Bruno von Rotz
55 Kommentare7070 Fotos
Hätten die Volkswagen-Leute im Jahr 1947 geahnt, welch einen Knüller ihnen ihr holländischer Importeur Ben Pon zu bauen vorschlug, sie hätten sich wohl noch etwas mehr beeilt bei der Entwicklung des VW Transporters. Doch bereits 1950 konnte man ihn kaufen und er wurde zu einem Erfolgsmodell, ohne das vielleicht sogar das deutsche Wirtschaftswunder anders ausgesehen hätte. Und spätestens Ende der Sechzigerjahre wurde der VW Typ 2 T1 zum Kultmodell, das es heute als einziges Nutzfahrzeug regelmässig an die grössten Oldtimerversteigerungen schafft. Dieser Fahrbericht erzählt die Geschichte des ersten “Bulli” und zeigt ihn auf vielen Bildern.
Ford Zodiac Mark II Convertible - ein Amerikaner in Paris
20. Januar 2019 - Bruno von Rotz
4949 Fotos
Mit der Modellreihe Consul/Zephyr brachte Ford England 1950 eine fortschrittliche Limousine auf den Markt, die im Jahr 1956 mit umfangreichen Verbesserungen zum Mark II weiterentwickelt wurde. Neben der viertürigen Variante gab es auch ein Cabriolet und eine Kombiversion. Während das Design natürlich amerikanisch angehaucht war, wurden die Autos komplett in Dagenham konzipiert, dann aber in verschiedenen Ländern gefertigt. Auch im deutschsprachigen Markt fanden die Modelle Anklang, heute aber erinnert man sich kaum noch daran. Dieser Bericht erzählt die Geschichte der britischen Ford-Konstruktion und zeigt die Modellentwicklung auf vielen Bildern.
 
 
SwissClassics Nr 71
Opel Manta 400 - das beste Gruppe-B-Rallye-Auto ohne Allrad und Turbo
17. Januar 2019 - Bruno von Rotz
3939 Fotos
Als Opel einen Gruppe-B-Nachfolger für den Ascona 400 entwickelte, entschied man sich für den Manta als Basis und weiterhin für Hinterradantrieb. Es gab allerdings einen Allrad-Prototypen, aber der kam nie zum Renneinsatz. Mit nur 245 gebauten Fahrzeugen bliebt der Opel Manta 400 ein Exot. Dieser Fahrzeugbericht erzählt die Geschichte des Homologationsfahrzeugs und zeigt eine Strassenversion auf vielen Bildern.
Sieht fast aus wie ein Porsche - Goliath GP 700
13. Januar 2019 - Ulrich Kubisch
22 Kommentare99 Fotos
Rund fünfundzwanzigmal wurde ein rassiger Zweisitzer bei der Berliner Karosseriefirma Rometsch als Coupé angefertigt, den man auf den ersten Blick für einen Porsche halten konnte. Es handelte sich aber um einen Goliath 700, der mit Zweitaktmotor, aber mit zukunftsweisender Benzindirekteinspritzung ausgerüstet war. Ein wirklicher Erfolg wurde das elegante Coupé nicht, dafür war es zu teuer. Vor rund 35 blickte die Automobil und Motorrad Chronik auf die Entwicklung des ungewöhnlichen Coupés zurück. Dieser Artikel gibt den damaligen Text mit historischen und zeitgenössischen Bildern wieder.
Der Maserati der Kellnerin – A6G 2000 Spider von Pietro Frua
9. Januar 2019 - Stefan Dierkes
2727 Fotos
Fünf Maserati A6G 2000 Spider kleidete Pietro Frua ein. Die spektakulärste Geschichte der ersten drei offenen Sportwagen mit kurzem Radstand hat wohl jener, der nach Jahren des Verschollenseins im Besitz der Kellerin Dianne Leichtfuss gefunden wurde. Dieser Bericht schildert die Geschichte dieses besonderen Maserati und seiner zwei fast gleich alten Schwestern, illustriert mit vielen aktuellen und historischen Bildern.
HAIRPIN - Lumbar & Side Support: HAIRPIN - Lumbar & Side Support
Pantheon Basel - BMW-Sonderschau: Pantheon Basel - BMW-Sonderschau
SC-Abo-Kampagne
JM19
Mercedes-Benz 250 C - schlichte Eleganz
4. Januar 2019 - Bruno von Rotz
33 Kommentare6969 Fotos
Zwischen 1969 und 1976 baute Mercedes-Benz das W114-Coupé, auch Strich-Acht-Coupé genannt als 250 C, 250 CE, 280 C und 280 CE. Mit nur geringfügigen Änderungen gegenüber der parallel gebauten Limousine vermochten die Daimler-Macher dem Coupé eine eigene Identität zu geben, nicht zuletzt wegen der noblen Reihensechszylinder-Motoren, die als Antrieb dienten. Dieser Bericht geht auf Technik und Eigenheiten des Coupés ein, schildert Fahreindrücke und zeigt ein frühes Fahrzeug im Detail, ergänzt durch damalige Presseinformationen.
James Dean, James Bond, Porfirio Rubirosa und der Ferrari 500 Mondial
3. Januar 2019 - Bruno von Rotz
33 Kommentare4343 Fotos
Was haben James Dean, James Bond und Porfirio Rubirosa sowie ein Ferrari 500 Mondial miteinander zu tun. Einiges, auch wenn nicht alle Verbindungen offensichtlich sind. Unser Bericht erklärt Zusammenhänge und Hintergründe und damit einen Stoff, der vermutlich für mehrere Hollywood-Filme ausreichen würde. Und natürlich kommt der Ferrari 500 Mondial in diesem Artikel auch nicht zu kurz.
Maultier auf vier Rädern - Willys Jeep (im historischen Test)
31. Dezember 2018 - Tom McCahill
11 Kommentar2424 Fotos
Tom McCahlll, der bekannte amerikanische Auto-Tester, kaufte sich in den frühen Fünfzigerjahren einen Jeep, steckte noch ein paar Dollar hinein und zauberte aus Ihm ein bequemes Fahrzeug. Dieser Bericht gibt den Originalartikel aus Mechanix Illustrated wieder, der 1954 in der Zeitschrift ‘hobby’ abgedruckt wurde. Illustriert mit vielen historischen Abbildungen gibt dieser “Testbericht” einen Eindruck, wie sich der Jeep 1954 anfühlte.
 
JM19