Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
Weitere Marken finden Sie auf der Übersichtsseite.
 
Pebble Beach Concours d'Elegance 2019 - Best of Show zum hundertsten Geburtstag
Dieses Jahr hat ein Fahrzeug den Gesamtsieg geholt, mit dem niemand so richtig gerechnet hat. Die hochkarätige Jury (u.a. mit Jochen Mass, Gordon Murray und Valentino Balboni) hatte angesichts der präsentierten Kunstwerke auf Rädern manchmal eine schwere Wahl zu treffen.
IAA Heritage by Motorworld - automobile Klassiker vom 12. bis 22. September 2019 in der Pole Position

Vom 12. bis zum 22. September 2019 rückt die „IAA Heritage by Motorworld“ auf der IAA Pkw in Frankfurt die klassische Mobilität in den Fokus. Zu erleben gibt es seltene Exponate, eine Oldtimerparade und vieles mehr.

Die schönsten Auto-Filme im Klassiker geniessen - Autokino "Drive-in Movies" 2019

Bequem aus dem Autositz kann man im TCS-Sicherheitszentrum Betzholz in Hinwil zwischen dem 14. August und dem 1. September 2019 echte Filmklassiker von damals und heute geniessen, darunter “Blues Brothers”, “The Italian Job” und “Once upon a time in Hollywood”, alles Streifen mit vielen Klassikern, die über die Leinwand röhren …

Das richtige Accessoire

23. August 2019
66 Fotos
Das richtige Accessoire
Letzthin fotografierten wir zwei ältere Modelle von Opel (Manta/Ascona) und da fielen uns natürlich die liebevoll ausgesuchten Accessoires und Zubehöre auf. Im Fond lag beispielsweise eine Swissair-Tasche aus der Zeit. Die Fluggesellschaft Swissair war bekanntlich der Vorgänger der heutigen Swiss und sie wurde 2001 zu Grabe getragen, als alle Flugzeuge wegen Finanzproblemen am Boden bleiben mussten (Grounding). Bis heute wird dieser Schweizer Traditionsmarke nachgetrauert. Kein Wunder, d
Renault Fuego Turbo - mit dem Wind kam das Feuer
Eigenständige Coupés wie der VW Scirocco oder der Opel Manta waren Ende der Siebzigerjahre beliebt. Trotzdem liess sich Renault Zeit, die inzwischen betagten Modelle R15/R17 zu ersetzen. Das Ergebnis sorgte dann dafür für viel Aufmerksamkeit und mit der nachgeschobenen Turbo-Version hatten die Franzosen ein richtig heisses Eisen im Feuer. Dieser Fahrbericht schildert die Geschichte des ungewöhnlichen Coupés und zeigt es auf historischen und aktuellen Bildern.
Zum ersten Mal als Beobachter an einem Concours d'Elegance
Der Zurich Classic Car Award am 21. August 2019 auf dem Bürkliplatz in Zürich war meine erste richtige Oldtimerveranstaltung. Als Multimedia-Praktikant bei Zwischengas war ich natürlich dementsprechend gespannt und auch ein klein wenig nervös. Dass sich diese Nervosität als komplett unbegründet herausstellen würde, wusste ich im Vorfeld noch nicht. Kaum angekommen, fühlte ich mich wie in einer anderen Zeit. Da waren keine zeitgenössischen Autos, wie sie tagtäglich das Strassenbild von der
Arosa ClassicCar 2019 K2
Bernina Gran Turismo 2019
SC-Abo-Kampagne
Newsletter abonnieren:
 
 
 
Passione Caracciola 2019
 
16.4. - 13.10. Pantheon Basel - Sonderschau Ikonen und Boliden, Muttenz (CH) (Info)
26.4. - 28.9. Salon Auto-Moto-Classic Strasbourg, Strassburg (FR) (Info)
1.5. - 31.10. Italo Design Zagato, Luzern (CH) (Info)
14.8. - 1.9. Autokino "Drive-in Movies", Hinwil (CH) (Info)
18.8. - 24.8. Klostertour Disentis, Disentis (CH) (Info)
19.8. - 25.8. Rothaus Schwarzwald Classic, Grafenhausen-Rothaus (DE) (Info)
22.8. - 24.8. Vosges Rallye Festival, Molsheim (FR) (Info)
22.8. - 25.8. ADAC Eifelrundfahrt, Clervaux (LU) (Info)
22.8. - 25.8. Mathis Automobile: 41 . Internationales Treffen, Terrasson-Lavilledieu (FR) (Info)
23.8. 23. Concours d'Elégance, Basel (CH) (Info)
23.8. - 25.8. Passione Engadina, St. Moritz (CH) (Info)
23.8. - 25.8. Historisches Flugplatzrennen Kassel-Calden, Calden (DE) (Info)
23.8. - 25.8. 45. Internationales Jahrestreffen der Carl F.W. Borgward IG e.V., Hamburg / Ballinstadt, Auswanderermuseum Veddel (DE) (Info)
23.8. - 25.8. 14. Young- & Oldtimertreffen, Thalfang (DE) (Info)
24.8. 7. Rhein-Ruhr-Rallye, Düsseldorf (DE) (Info)
24.8. 5. Treffen des BMW-Club Regionalteam Thüringen e.V., Bad Liebenstein (DE) (Info)
24.8. Oldtimer Grandprix Safenwil, Safenwil (CH) (Info)
24.8. - 25.8. 4. US-Car und Oldtimer Treffen, Untergrünburg (AT) (Info)
24.8. - 25.8. 15. Swiss Volvo Meeting, Seelisberg, Event-Center (CH) (Info)
24.8. - 25.8. Vienna Classic Days, Wien (AT) (Info)
24.8. - 25.8. Schöne Sterne, Hattingen (DE) (Info)
24.8. - 25.8. Luftkühlung trifft Wasserdampf - VW Treffen, Schinznach (CH) (Info)
24.8. - 25.8. US-Car & Bike Show, Grefrath (DE) (Info)
24.8. - 25.8. US Car Classics, Schloss Diedersdorf (DE) (Info)
Pantheon Basel - Ikonen und Boliden 2019: Pantheon Basel - Ikonen und Boliden 2019
 
Zwischengas Premium Light SKY: Jetzt Premium Light kaufen
 
 
 
SC-Abo-Kampagne
Bernina Gran Turismo 2019
Bernina Gran Turismo 2019
Pantheon Basel - Ikonen und Boliden 2019: Pantheon Basel - Ikonen und Boliden 2019
 
 
RM/Sotheby’s Monterey 2019 - Aston- und McLaren-Rekorde, aber auch Enttäuschungen
Drei Tage waren nötig, um das umfassende Angebot an Klassikern, das RM/Sotheby’s für die Monterey-Versteigerungen zusammengestellt hatte, unter den Hammer zu bringen. Während der erste Tag ausschliesslich der Marke Aston Martin gewidmet war, wurden an den anderen beiden Tagen der typische Mix aus Superklassikern, Exoten und Spezialitäten verkauft. Insgesamt standen die 184 Automobile im Wert von über USD 210 Millionen bereit. Am Schluss wurde fast genau die Hälfte realisiert, was auch daran lag, dass von den 20 wertvollsten Wagen nur deren acht verkauft werden konnte. Am erfolgreichsten war ein McLaren F1, der für fast USD 20 Millionen einen neuen Besitzer fand, aber auch der James-Bond-Aston Martin DB5 setzte sich mit USD 6,4 Millionen gut in Szene. Dieser Bericht analysiert die Ergebnisse und zeigt alle Fahrzeuge im Bild.
Gooding & Co Pebble Beach 2019 - Ferrari-Sportwagen der Fünfzigerjahre an der Spitze
Gooding & Co konnte einmal mehr mit Superlativen aufwarten, als die Bieter am 16. und 17. August 2019 zur alljährlichen Versteigerung in Pebble Beach eintrafen. Auf durchschnittlich fast eine Million waren die 139 Fahrzeuge geschätzt. Ganz so hoch ging es denn auch nicht, am Ende konnten aber immerhin USD 77 Millionen realisiert werden, obschon acht der 20 wertvollsten Wagen keinen neuen Besitzer fanden. Teuerstes Auto wurde erwartungsgemäss ein Ferrari 250 GT California Spider. Schnäppchen gab es auch, u.a. einen Aston Martin V8 Vantage Zagato oder einen Austin-Healey 100/4 BN2. Dieser Versteigerungsrückblick analysiert die Ergebnisse und zeigt viele der Autos im Bild.
Bonhams Quail Lodge 2019 - die teuren Klassiker enttäuschten
220 Fahrzeuge bot Bonhams an der Quail Lodge Versteigerung am 15./16. August 2019 in Kalifornien an. Der Gesamtwert der Fahrzeuge betrug über USD 70 Millionen. Doch gerade die teuren Klassiker fanden wenig Anklang, so dass schlussendlich nur 72 Prozent der Autos verkauft und nur 39 Prozent des Werts realisiert werden konnte. Am meisten überraschte ein relativ junger Land Rover Defender, während Superklassiker meist unter den Erwartungen in neue Hände übergingen. Dieser Versteigerungsbericht analysiert die Ergebnisse und zeigt alle Autos im Bild.
SC74
Passione Caracciola 2019
Heel Porsche Fahrer Banner: Porsche Fahrer
SC74
 
Renault Fuego Turbo - mit dem Wind kam das Feuer
Eigenständige Coupés wie der VW Scirocco oder der Opel Manta waren Ende der Siebzigerjahre beliebt. Trotzdem liess sich Renault Zeit, die inzwischen betagten Modelle R15/R17 zu ersetzen. Das Ergebnis sorgte dann dafür für viel Aufmerksamkeit und mit der nachgeschobenen Turbo-Version hatten die Franzosen ein richtig heisses Eisen im Feuer. Dieser Fahrbericht schildert die Geschichte des ungewöhnlichen Coupés und zeigt es auf historischen und aktuellen Bildern.
Alfa Romeo Tipo 160: Der Rundstrecken-Dragster
Als Ingenieure noch experimentierten statt simulierten: Die unblaubliche Geschichte des Alfa Romeo Tipo 160 - wie die Italiener die Formel 1 revolutionieren wollten. Der 12 Zylinder Boxermotor mit lediglich 2.5 Liter Hubraum war vorne eingebaut, der Fahrer sass auf der Hinterachse. Das vielversprechende Porjekt wurde eingestellt, bevor sich der P 160 beweisen konnte.
Land Rover Serie II - Dalai Lamas Allzweckauto für über 30 Jahre
Am 1. September 2019 wird in Auburn, USA, der Land Rover verkauft, mit dem der Dalai in Indien gereist ist. Das Fahrzeug ist komplett restauriert und es wird ein Preis von USD 100'000-150'000 erwartet. Zum Fahrzeug und seiner Geschichte gibt es einige erstaunliche Details!
 
Pebble Beach Concours d'Elegance 2019 - Best of Show zum hundertsten Geburtstag
Dieses Jahr hat ein Fahrzeug den Gesamtsieg geholt, mit dem niemand so richtig gerechnet hat. Die hochkarätige Jury (u.a. mit Jochen Mass, Gordon Murray und Valentino Balboni) hatte angesichts der präsentierten Kunstwerke auf Rädern manchmal eine schwere Wahl zu treffen.
Alpenbrevet 2019 - auf den Spuren des Films “The Italian Job”
Vom 14. bis 18. August 2019 dauerte das längste und umfangreichste bisher durchgeführte Alpenbrevet. Diese Veranstaltung, bei der das Pässefahren im Zentrum steht, war 2019 dem Film “The Italien Job” gewidmet. Entsprechend wurden viele Originaldrehorte besucht und im Film befahrene Strecken erkundet. Dabei waren nicht nur ein kleines Rudel Mini Cooper sondern auch ein Lamborghini Miura, wie er ähnlich den Film 1969 einleitete. Dieser Veranstaltungsbericht fasst die Ereignisse zusammen und zeigt die Teilnehmerfahrzeuge und die befahrenen Strecken auf über 600 Fotos.
Classic Days Schloss Dyck 2019 - “Germany’s next Top-Goodwood”
Vom 2. bis 4. August 2019 fanden zum 14. Mal die Classic Days auf Schloss Dyck statt. Als einer der grössten Oldtimeranlässe Deutschlands werden hier ein Concours d’Elégance (Masterpieces), Demonstrationsfahrten auf der Rundstrecke und ein Club- und Markentreffen kombiniert. Und immer mehr Zuschauer reisen in historisch korrekter Kleidung an. Zu sehen gibt es mehr, als ein Tag zulässt, einige Eindrücke sind in diesem Rückblick, der auch die Concours-Sieger nennt, zusammengefasst.

Partnerschaften/Kooperationen

 
Kampf der Zwerge im Rahmen des Youngtimer Festival 2019 in Spa-Francorchamps
Zwischengas begleitet jedes Rennen der "Kampf der Zwerge"-Serie, so auch jenes in den Ardennen, als die "Kleinen" sich den Herausforderungen der anspruchsvollen Rennstrecke in Spa stellten. Satte 72 Fahrzeuge gingen im Training auf die Strecke, und beim Rennen waren die maximal erlaubte Anzahl von 65 am Start. Wie immer wurde in jeder Klasse viel Action und heisse Kopf-an-Kopf-Rennen geboten. Unser Artikel fasst das Wochenende zusammen und zeigt die "Zwerge" auf vielen Bildern.
Rückspiegel August 1979 - Motorsport-Schlagzeilen vor 40 Jahren
Auch der August 1979 war für Deutschland und die BMW M1 Procar-Serie schlagzeilenlastig. Zwei Wochen nach der Procar-Gala in Hockenheim sorgte das Procar-Rennen auf dem Österreich-Ring für viel Spannungen und den einen oder anderen sportpolitischen Moment. Nur 14 Tage später ergatterte der erste deutsche Pilot den Sieg im Grand Prix von Holland, wie Rainer Braun sich erinnert.
AvD Oldtimer Grand Prix 2019 - Renn-Fest der Enthusiasten
Am 47. AvD Oldtimer-Grand-Prix, der vom 9. bis 11. August 2019 auf dem Nürburgring rund 53’500 Zuschauer in seinen Bann zog, waren rund 500 historische Rennwagen in über einem Dutzend Renn- und Demonstrationsläufe flott unterwegs, liessen Muskeln spielen und ihre Motoren dröhnen. Bei gemischten Wetterverhältnissen bot sich auf dem Grand-Prix-Kurs viel Abwechslung fast rund um die Uhr. Höhepunkt war einmal mehr das Samstag-Abend-Rennen der Zweisitzer und GT der Jahre bis 1961. Dieser Rennbericht fasst die Ereignisse zusammen und zeigt viele der Fahrzeuge im Bild. Mit Tonmustern/Video wird die Atmosphäre multimedial eingefangen.
 
Sich am Mazda MX-5 die Hände schmutzig machen (Buchbesprechung)
Kaum zu glauben, aber der Mazda MX-5 feiert 2019 seinen 30. Geburtstag. Viele der schnuckligen Roadster haben überlegt und befinden sich heute in zweiter, dritter oder gar vierter Hand. Mit zunehmendem Alter und hohen Kilometerständen kommt natürlich auch das eine oder andere Problem zum Vorschein, da empfiehlt sich insbesondere für Selbermacher ein praktisches Buch mit wertvollen Hinweisen. Diese Buchbesprechung führt durch den Mazda-MX-5-Band aus der Reihe “So wird’s gemacht” und klärt, ob er seinen Preis wert ist.
Der BMW 507 und seine Verwandten (Buchbesprechung)
Der BMW 507 gilt als einer der begehrtesten Klassiker aller Zeiten, der einstige Gegner des Mercedes-Flügeltürers hat diesen wertmässig sogar überholt. Bis heute sind die Leute fasziniert von diesem V8-Sportwagen der Fünfzigerjahre, Eberhard Kittel gehört dazu. Bereits 2003 schrieb er ein Buch über seine grosse Autoliebe, jetzt ergänzte er es und schlug damit den Bogen vom BMW 328 bis zum i8. Diese Buchrezension führt durch das 416-seitige Werk und erklärt, an wen es sich richtet.
Das Manifest von Mercedes: die Baureihe R/C 107 (Buchbesprechung)
An Büchern zum Mercedes-Benz SL/SLC der Baureihe R/C 107 mangelt es eigentlich nicht. Wenn eines bereits in die dritte Auflage geht, ist es offensichtlich beliebt, genauso wie die Baureihe an sich. Autor Brian Long ist selber 107er-Fahrer und entsprechend liebevoll und gut orientiert handelt er die Baureihe, aber auch Vorgänger und Nachfolger ab. Ob sich der Kauf des Buchs lohnt und wer zugreifen sollte, dies klärt diese Buchbesprechung.
Pantheon Basel - Ikonen und Boliden 2019: Pantheon Basel - Ikonen und Boliden 2019
 
Auch Museen verändern sich - Besuch im August Horch Museum in Zwickau
In den letzten Jahren wurde das August Horch Museum umfangreich erweitert, so dass es heute auf 6500 Quadratmetern gleich mehrere Ausstellungsthemen bedient, die weit über das Schaffen Horchs hinausgeht. Tatsächlich wird auch der Autobau in Ostdeutschlands behandelt sowie das Leben in der DDR. Dieser virtuelle Museumsrundgang führt durch den neuen Teil der Gebäulichkeiten und zeigt viele der Exponate im Bild.
Berna 1900-1912 – die Automarke der Stadt Bern
Rund 10'000 Automarken und -konstrukteure hat es gegeben - die meisten sind verschwunden. Auch Berna, die eigene Marke der Stadt Bern gehört dazu. Inspiriert von seinem Besuch an der Weltausstellung von 1900 in Paris begann Joseph Wyss in seiner Schlosserwerkstatt Kleinwagen zu konstruieren. 1903 wurde dann zum ersten Mal ein neu gebautes Exemplar auf dem Autosalon in Paris gezeigt, von denen auch einige Exemplare nach England verkauft wurden. Daraufhin widmete sich die Unternehmung jedoch immer vermehrter der Lastwagenproduktion, bis die Kleinwagenproduktion 1912 ganz eingestellt wurde.
Bellanger 1912–1926 - Kaum Besonderheiten und Mangel an technischem Fortschritt
Rund 10'000 Automarken und -konstrukteure hat es gegeben - die meisten sind verschwunden. Eine der Marken ist Bellanger. Die Marke wurde 1912 von den Gebrüder Bellanger in Paris gegründet. Während dem Krieg bauten sie vor allem Flugzeuge; danach entstanden auch die ersten Wasserflugzeuge. Die neuen Auto Modelle hatten hingegen nur wenig zu bieten. Besonders auf Grund seines mangelnden technischen Fortschritts wurde das Werk schliesslich 1925 von Peugeot übernommen.
 
Rückspiegel August 1979 - Motorsport-Schlagzeilen vor 40 Jahren
Auch der August 1979 war für Deutschland und die BMW M1 Procar-Serie schlagzeilenlastig. Zwei Wochen nach der Procar-Gala in Hockenheim sorgte das Procar-Rennen auf dem Österreich-Ring für viel Spannungen und den einen oder anderen sportpolitischen Moment. Nur 14 Tage später ergatterte der erste deutsche Pilot den Sieg im Grand Prix von Holland, wie Rainer Braun sich erinnert.
Zum 50. Todestag von Gerhard Mitter - Erinnerungen an einen großen Rennfahrer und wunderbaren Menschen
Gerhard Mitter war ein Ausnahmetalent, brillierte in allen Fahrzeuggattungen und war ein grossartiger Mensch dazu. Exakt vor 50 Jahren, am 1. August 1969, starb er bei einem Unfall bei Höchstgeschwindigkeit auf der Nordschleife des Nürburgrings. Er hinterliess eine riesige Lücke. Rainer Braun war eng mit Gerhard Mitter befreundet und er erinnert sich in diesem Beitrag an die Qualitäten des Werksrennfahrers, der gleichzeitig für BMW und Porsche fuhr - heute undenkbar.
Zwei Fotografen am Nürburgring - die Zeitzeugen Karl und Günter Peters und ihr Werk
Leidenschaft ist die Ursache manches Schatzes, dessen Wert uns erst Jahrzehnte später aufgeht. Die Brüder Karl und Günter Peters waren rennsportbegeistert und sie liessen kaum ein grosses Nachkriegs-Rennen am Nürburgring aus. So entstand über fast drei Jahrzehnte eine Schwarzweiss-Foto-Sammlung mit über 30’000 Aufnahmen, welche sicherlich einmalig ist auf dieser Welt. Dieser Artikel erzählt die Geschichte der Brüder Peters und zeigt einige Muster aus dem bis heute komplett gebliebenen Archiv.
 
Motor Klassik / Nr. 9 (2019)

Motor Klassik / Nr. 9 (2019)

22.08.2019, erfasst von fa******
Classic Cars (UK) / Nr. 10 (2019)

Classic Cars (UK) / Nr. 10 (2019)

22.08.2019, erfasst von fa******
Motor Sport Magazine / Nr. 12 (1959)

Motor Sport Magazine / Nr. 12 (1959)

20.08.2019, erfasst von dipl pet
Motor Sport Magazine / Nr. 11 (1959)

Motor Sport Magazine / Nr. 11 (1959)

20.08.2019, erfasst von dipl pet
Auto Bild klassik / Nr. 9 (2019)

Auto Bild klassik / Nr. 9 (2019)

19.08.2019, erfasst von fa******
Youngtimer / Nr. 6 (2019)

Youngtimer / Nr. 6 (2019)

19.08.2019, erfasst von fa******
Oldtimer Markt / Nr. 8 (2019)

Oldtimer Markt / Nr. 8 (2019)

16.08.2019, erfasst von fa******
Octane Deutschland / Nr. 42 (2019)

Octane Deutschland / Nr. 42 (2019)

16.08.2019, erfasst von fa******
Octane magazine (UK) / Nr. 195 (2019)

Octane magazine (UK) / Nr. 195 (2019)

12.08.2019, erfasst von fa******
Classic Cars (UK) / Nr. 9 (2019)

Classic Cars (UK) / Nr. 9 (2019)

12.08.2019, erfasst von fa******
Classic Cars / Nr. 9 (2019)

Classic Cars / Nr. 9 (2019)

12.08.2019, erfasst von fa******
Octane

Octane

12.08.2019, erfasst von fa******
Wir suchen weiterhin freiwillige Mediathek-Editoren! Informieren Sie sich hier.
 
von ge.go
23.08.2019, 14:04
Benutzertipp: Newsletter plötzlich weg - Wieso?
«OK; vielen Dank für den Hinweis, werde ich so ausführen. LG GeGo»
Benutzertipp: Newsletter plötzlich weg - Wieso?
«OK; vielen Dank für den Hinweis, werde ich so ausführen. LG GeGo»
von ge.go
23.08.2019, 11:55
Benutzertipp: Newsletter plötzlich weg - Wieso?
«Diesen Hinweis finde ich sehr OK. Doch was könnte die Ursache bei denjenigen Benutzern sein, die den wöchentlichen Newsletter nur hie und da nicht erhalten? Gruss von der Generation Golf»
Benutzertipp: Newsletter plötzlich weg - Wieso?
«Diesen Hinweis finde ich sehr OK. Doch was könnte die Ursache bei denjenigen Benutzern sein, die den wöchentlichen Newsletter nur hie und da nicht erhalten? Gruss von der Generation Golf»
von pi******
21.08.2019, 17:00
Alpenbrevet 2019 - auf den Spuren des Films “The Italian Job”
«Hallo zusammen, guter Beitrag. Gibt es eine Karte von "den harten 20 Stunden Strecke", habe nicht alles gefunden. Vielen Dank LG Pietro»
Alpenbrevet 2019 - auf den Spuren des Films “The Italian Job”
«Hallo zusammen, guter Beitrag. Gibt es eine Karte von "den harten 20 Stunden Strecke", habe nicht alles gefunden. Vielen Dank LG Pietro»
von ad******
21.08.2019, 11:44
Alfa Romeo Tipo 160: Der Rundstrecken-Dragster
«Es hat doch so viele Milliardäre: also, Pläne bei Alfa Romeo aufkaufen und Fahrzeug bauen lassen. Das wäre ein wirklich grosses Ding ! Auf der Rundstrecke dem Publikum vorführen. Das wäre sehr dankbar, denn die aktuelle F1 mit den Schuco-Modellen ist nur noch langweilig. Ueli E. Adam»
Alfa Romeo Tipo 160: Der Rundstrecken-Dragster
«Es hat doch so viele Milliardäre: also, Pläne bei Alfa Romeo aufkaufen und Fahrzeug bauen lassen. Das wäre ein wirklich grosses Ding ! Auf der Rundstrecke dem Publikum vorführen. Das wäre sehr dankbar, denn die aktuelle F1 mit den Schuco-Modellen ist nur noch langweilig. Ueli E. Adam»
von Bugatti
21.08.2019, 06:44
RM/Sotheby’s Monterey 2019 - Aston- und McLaren-Rekorde, aber auch Enttäuschungen
«Besten Dank für die wie immer sehr prompten und sehr guten Berichterstattungen der Versteigerungen, welche ich mit grossem Interesse verfolge. 51 Fahrzeuge wurden nich verkauft 88 Fahrzeuge wurden unter dem Schätzwert verkauft 45 Fahrzeuge wurden über dem Schätzwert verkauft Als kleine Anekdote sei noch die Verwirrung mit der Aussprache des Auktionators erwähnt im Zusammenhang mit dem Porsche Type 64... "Seventeen" versus "Seventy" :-)»
RM/Sotheby’s Monterey 2019 - Aston- und McLaren-Rekorde, aber auch Enttäuschungen
«Besten Dank für die wie immer sehr prompten und sehr guten Berichterstattungen der Versteigerungen, welche ich mit grossem Interesse verfolge. 51 Fahrzeuge wurden nich verkauft 88 Fahrzeuge wurden unter dem Schätzwert verkauft 45 Fahrzeuge wurden über dem Schätzwert verkauft Als kleine Anekdote sei noch die Verwirrung mit der Aussprache des Auktionators erwähnt im Zusammenhang mit dem Porsche Type 64... "Seventeen" versus "Seventy" :-)»
von Cr******
21.08.2019, 02:04
Als wir noch Löcher in neue Karosserien bohrten
«Zu erwähnen wäre noch, dass sich sofort ein einheitliches Maß - der DIN-Schacht - durchgesetzt hat. Es gibt auch den "Doppel-DIN-Schacht", wenn man z.B. ein Radio plus ein Funkgerät verbauen wollte. Dafür ist z.B. in einem Land Rover Defender immer ausreichend Platz. Als später neben der Musik-Kassette (MC) noch die CD erfunden wurde, wanderten die großen CD-Magazine nebst Ansteuerung in den Kofferraum. Die ersten Autotelefone jedoch wurden in den 1960er/1970er Jahren wegen der Größe der dazu gehörigen Elektronik meistens in die Mittelkonsole verbaut und paßten meistens nicht in den DIN-Schacht. Vielleicht widmet sich mal ein Zwischengas-Autor in einem Autotelefon-Special diesem noch nicht so bekannten Thema..?! :)»
Als wir noch Löcher in neue Karosserien bohrten
«Zu erwähnen wäre noch, dass sich sofort ein einheitliches Maß - der DIN-Schacht - durchgesetzt hat. Es gibt auch den "Doppel-DIN-Schacht", wenn man z.B. ein Radio plus ein Funkgerät verbauen wollte. Dafür ist z.B. in einem Land Rover Defender immer ausreichend Platz. Als später neben der Musik-Kassette (MC) noch die CD erfunden wurde, wanderten die großen CD-Magazine nebst Ansteuerung in den Kofferraum. Die ersten Autotelefone jedoch wurden in den 1960er/1970er Jahren wegen der Größe der dazu gehörigen Elektronik meistens in die Mittelkonsole verbaut und paßten meistens nicht in den DIN-Schacht. Vielleicht widmet sich mal ein Zwischengas-Autor in einem Autotelefon-Special diesem noch nicht so bekannten Thema..?! :)»
von rr******
20.08.2019, 19:15
2000 Oldtimer in Tarantinos Film «Once Upon a time in Hollywood»
«super Film und vor allem fuer uns Autonarren. Was auffaelt am Cadillac den sie fahren ist dass das schwarze Kennzeichen eines der neuen zu habenen in Californien ist und die Nummernbezeichnung nicht fuer die damalige Zeit gerecht ist. Da ich in CA lebe, weiss ich das:)»
2000 Oldtimer in Tarantinos Film «Once Upon a time in Hollywood»
«super Film und vor allem fuer uns Autonarren. Was auffaelt am Cadillac den sie fahren ist dass das schwarze Kennzeichen eines der neuen zu habenen in Californien ist und die Nummernbezeichnung nicht fuer die damalige Zeit gerecht ist. Da ich in CA lebe, weiss ich das:)»
von Cromwell
20.08.2019, 18:43
auto motor und sport / Nr. 20 / 1967 - Seite 20
«Man kann auch auf kleinem Raum viel Mist schreiben! Was eine Pagode mit der Nitribitt zu tun hat erschließt sich mir nicht und selbst wenn, was ?macht's. Blöde oberflächliche Publikation.»
auto motor und sport / Nr. 20 / 1967 - Seite 20
«Man kann auch auf kleinem Raum viel Mist schreiben! Was eine Pagode mit der Nitribitt zu tun hat erschließt sich mir nicht und selbst wenn, was ?macht's. Blöde oberflächliche Publikation.»
von ma******
20.08.2019, 16:18
Jaguar XJ 220 - über Jahre der schnellste Supersportwagen der Welt
«Der Besitzer sieht sein Auto ja meist von innen: Und da ist der Jaguar schon eine echte Enttäuschung. Der Vergleich mit dem Ford Scorpio oben im Text trifft es leider allzu genau ... Und dann eben nur 6 Zylinder statt 12 - kein Wunder, dass er damals wie heute hinter den Erwartungen zurück bleibt»
Jaguar XJ 220 - über Jahre der schnellste Supersportwagen der Welt
«Der Besitzer sieht sein Auto ja meist von innen: Und da ist der Jaguar schon eine echte Enttäuschung. Der Vergleich mit dem Ford Scorpio oben im Text trifft es leider allzu genau ... Und dann eben nur 6 Zylinder statt 12 - kein Wunder, dass er damals wie heute hinter den Erwartungen zurück bleibt»
von Bugatti
20.08.2019, 15:54
Wenn Oldtimerpreise am Rutschen sind
«Nun ist es "amtlich" Der oben genannte Islero S wurde für US $ 313'000 inkl. buyer's fee verkauft. Verglichen mit den US $ 401'500 von 2015 ein Minus von ca. 22 % oder US $ 88'500 innerhalb von 4 Jahren Die aktuellen Preise sollten sich langsam in den entsprechenden Bewertungen widerspiegeln»
Wenn Oldtimerpreise am Rutschen sind
«Nun ist es "amtlich" Der oben genannte Islero S wurde für US $ 313'000 inkl. buyer's fee verkauft. Verglichen mit den US $ 401'500 von 2015 ein Minus von ca. 22 % oder US $ 88'500 innerhalb von 4 Jahren Die aktuellen Preise sollten sich langsam in den entsprechenden Bewertungen widerspiegeln»
 

Von Zwischengas-Mitgliedern zuletzt archiviert

Die neuesten Artikel und Bilder, die von Zwischengas-Benutzern ins persönliche Archiv gespeichert wurden
 
 
 
aus «Frau und Auto»:
 
aus «Berühmte Personen»:
 
aus «Produktionsbilder»:
 
aus «Motorsport»:
 
 
 
Das richtige Accessoire

Das richtige Accessoire

23. August 2019
66 Fotos
Letzthin fotografierten wir zwei ältere Modelle von Opel (Manta/Ascona) und da fielen uns natürlich die liebevoll ausgesuchten Accessoires und Zubehöre auf. Im Fond lag beispielsweise eine Swissair-Tasche aus der Zeit. Die Fluggesellschaft Swissair war bekanntlich der Vorgänger der heutigen Swiss und sie wurde 2001 zu Grabe getragen, als alle Flugzeuge wegen Finanzproblemen am Boden bleiben mussten (Grounding). Bis heute wird dieser Schweizer Traditionsmarke nachgetrauert. Kein Wunder, d
 

Alles über Oldtimer, Youngtimer und den historischen Motorsport

Pantheon Basel - Ikonen und Boliden 2019: Pantheon Basel - Ikonen und Boliden 2019