Einloggen und mehr sehen: Login

Neueste Kommentare

von aj******
28.03.2017 (21:49)
VW Scirocco - Unvernunft der Siebzigerjahre
« Ich hatte einen Scirocco GLI (Jg. 77). Einfach ein Super-Auto und schön war er (unverbastelt und original) - bis er vom Rost aufgefressen wurde, obwohl ich ihn nie im Winter gefahren hatte. »
von jo******
28.03.2017 (10:12)
Ein Vierteljahrhundert Sauber F1
« super haut rein bin mit Daniel einverstanden diesem Team muss man die Stange halten hoffe das diese endlich ,al aufsteigen können und aus Ihrem unverschuldeten Loch rauskommen, denn die Schere der Reichen und er weniger betitelten kommt hier 1:1 zu Vorschein, eine Ungerechtigkeit
Viel Glück
Jost Wildbolz »
von ce******
28.03.2017 (07:43)
Audi 80 Supertouring (1996) - John Bintcliffe begleitete Fra...
« Niet... ist einen A4 ;-) »
von ds******
25.03.2017 (21:54)
Mit der Luxuslimousine auf den Gaisberg - Opel Diplomat (im ...
« Der bloße Anblick des Diplomat A hinterläßt bei mir immer wieder einen tiefen, wohligen Eindruck, egal, ob im Bild oder (heute selten) in "freier Natur". Schwer zu fassen, was genau seine Faszination ausmacht. Vielleicht ist es die subjektive Großzügigkeit und wuchtige, kühle Eleganz, die mir heute moderner erscheint als die B-Reihe. Im Detail einfach meisterhaft gestaltet, z. B. die prismatischen Scheinwerfer, der Schwung der C-Säule ins grazile Heck, die perfekt platzierte Lichtkante der Flanken, welche mit subtiler Präzision durch Front und Heck verläuft...und dann die imposante "zu breite" Breite. Nostalgie vielleicht auch, weil für mich Kindheitserinnerungen hinzukommen und zeitweilig gehörte auch mal ein Admiral A zu meiner Klassikersammlung. Opel hat in den 60er und 70er Jahren oft recht attraktive und manchmal sogar wirklich schöne Autos zustande gebracht. Deren Allgegenwärtigkeit und das spiessige Image der Marke hat jedoch stets verhindert, daß der ästhetische Wert dieser Fahrzeuge auch richtig wahrgenommen wurde. Wenn man sich die heutigen Preise für den Diplomat A anschaut, erkennt man allerdings, daß sich das grundlegend geändert hat. Ich lebe schon lange in den USA und komme immer mal wieder auf den Gedanken, einen Diplomat V8 über den Teich zu holen. Zumindest die Ersatzteilversorgung für die Technik wäre ja recht problemlos! Beim Klassiker-Cruising würde man mit diesem Rüsselsheimer Pendant zum Chevrolet Chevelle sicherlich für amüsante Verwirrung bei den hiesigen Betrachtern sorgen... »
von ha******
24.03.2017 (06:13)
Was früher wichtig war - der Wendekreis
« Der Wendekreis meines Volvo 240 war phenomenal!!! Und ich kam in die schmalsten Luecken. Davon kann mein jetziger V70 nut träumen!!! »
von be******
23.03.2017 (14:30)
Walter Näher, der begnadete Renningenieur
« Glücklicherweise konnte ich ihn noch am 9. März bei seinem hochinteressanten Vortrag über die 917-Geschichte im Kreise der alten Porsche-Kollegen erleben.
Er ist ein echter Verlust... »
von gu******
22.03.2017 (18:20)
Der einzige denkmalgeschützte Wiesmann MF3
« es wäre schön wenn dieser Wiesmann weiterleben würde.Ein T
raumauto. »
von hh******
22.03.2017 (14:11)
50 Jahre NSU TTS - der geistige Vorfahre des Golf GTI
« Mein erstes Auto 1979 : Ein 1969er TTS, allerdings mit einem 1300 cc ABT-Motor mit gemessenen 82 PS, einem Getriebe mit Berg-Abstimmung, Koni Fahrwerk und ATS Alu-Felgen sowie Überollbügel und Schalensitzen. Ein Auto, dass sehr viel Spaß gemacht hat, einen für "normale" Autos aber ziemlich verdirbt. :-) »
von hh******
22.03.2017 (13:32)
75. Goodwood Members Meeting - packender Rennsport für die ...
« Ich war zum ersten Mal live dabei in Goodwood und die Atmosphäre hat schon etwas ganz besonderes. Das Wetter hielt trotz einer vorausgesagten Regenwahrscheinlichkeit v. 50 % das ganze Wochenende über durch, was wahrscheinlich dem dauerhaft wehendem kalten Wind zu verdanken war.
Der Sport war aus meiner amateurhaften Sicht vom Feinsten, wie im Artikel beschrieben und die Fahrzeuge boten eine ganz andere Palette als z. B. auf dem Nürbrugring wo man höchstens 1- 2 Lister Knobbly oder Rover Vitesse 3500 sieht und hier standen jeweils eine ganze Armada dieser Boliden am Start.
Und dann das Ganze rundherum mit den Ständen, der Bewirtung under den Aktivitäten für die Kinder. Einfach sehenswert !!! :-) »
von ka******
22.03.2017 (09:21)
Als vor 40 Jahren der NSU Ro 80 vom Markt verschwand
« «roh 80, gekocht 160» wurde damals gewitzelt:-)
Oder 1 Finger hoch erster Motor; 2 5 Finger/Motor usw. »