Einloggen und mehr sehen: Login

Neueste Kommentare

von me******
20.02.2018
Der erste und letzte Träger des legendären Namens Mercedes-B...
« "trotzdem richtig viersitzig" Haben Sie mal in einem Cabriolet hinten gesessen? Nicht auszuhalten!. Gab es den E 36 auch als 328i? Meine Frau hatte diesen als 320 i ein sehr schlapper Motor mit niedrigem Drehmoment und unter 4.000 Umdrehungen kraftlos. Trotzdem gesoffen wie ein Loch. Und einen M3 als Cabrio aufzutreiben ist mühsam und teuer »
von me******
20.02.2018 (17:50)
BMW M635 CSi gegen BMW-Alpina B7 Turbo - Kampf der Motorenko...
« Ja das waren noch Autos damals von BMW. Und heute abgedroschenes Design und Pampersbomber im Programm. Gut daß es AMG gibt »
von ne******
20.02.2018 (15:06)
70 Jahre Porsche - aus einer amerikanischen Perspektive (Buc...
« Angesichts der vier Zeilen, die dem Auftrag von Cisitalia und dessen Bedeutung für das Zustandekommen des Typs 356 gewidmet sind, ist die Rezension als mllde zu bezeichnen. Auch ist zu fragen, warum das Porsche-Archiv seltene Foto für ein schlecht oder gar nicht auf Primärquellen zurückgreifendes Buch zur Verfügung stellt. »
von ne******
20.02.2018 (14:49)
Autos und Architektur - der etwas andere Blick auf unser Kul...
« Interessant ist der Vergleich der beiden Fotos Mercedes und Citroen. Während sich die Firma Daimler-Benz durch die moderne Architektur im Hintergrund und die "moderne Frau" im Vordergrund, ein modernes Erscheinungsbiuld (heute Image) geben möchte, ergänzen sich die Architektur und die damals als futuristisch empfundene Form der DS auf kongeniale Weise. »
von bi******
20.02.2018 (13:24)
Der Tourenwagen-Profi Ruedi Eggenberger (Nachruf)
« Ruedi Eggenberger bleibt mir in sehr guter Erinnerung, durfte ich doch Ende der Sechziger seine Fahrkünste in einem Renault R8 Gordini miterleben. Ein Erlebnis erster Güte! »
von bo******
20.02.2018 (09:01)
Die Reifen sind doch ein Problemfeld beim Oldtimer
« Später Kommentar, aber eben gelesen: für einen 911er/1984 überhaupt kein Problem, die 16" sind überall und vor allem auch preiswert zu bekommen!
Hier geht es um vorne 205/55ZR16 und hinten 225/50ZR16.
Fahre hier die Porsche-Empfehlung "Conti" und bin sehr zufrieden. »
von ka******
20.02.2018 (08:50)
Neuer deutscher Auto-Trumpf - Mercedes-Benz 180 (im historis...
« Ich hatte u.a. zwei Ponton 180er, einer war der 180c mit der flacheren Kühlerhaube.
Beide 180er waren mit ihren 65 bzw. 68 PS zwar alles andere als übermotorisiert aber es waren geräumige und komfortable Fahrzeuge und dazu sehr zuverlässig.
Mit einem der beiden haben meine Frau und ich 1976 eine große Nordlandreise unternommen über ca. 5000 Kilometer ohne jegliche Beanstandung.
Die 180er hatten Liegesitzbeschläge, gelochte Felgen vom Typ 190SL, Gürtelreifen und der Wagen für die Reise in den hohen Norden noch zusätzlich den ATE-T50-Bremskraftverstärker sowie Bilstein Gasdruckstoßdämpfer.
Die Stoßdämpfer verbesserten das Fahrverhalten beträchtlich.
An diesen Fahrzeugen wie auch dem 219er und 220a konnte man/ ich so viel selber machen, kein Vergleich zu heutigen PKW's.
Leider sind die meisten dieser Limousinen, vor allem wegen des Rostbefalls,
im Hochofen gelandet und die wenigen erhaltenen Exemplare teuer geworden.
Aber es bleiben schöne Erinnerungen, verhalfen diese Fahrzeuge sicher nicht nur mir zu Freiheiten die z.B. mein Vater, Jahrgang 1906, so nicht hatte.
Was ich beim "Schrauben" und Restaurieren an den Fahrzeugen gelernt habe hat mir später noch so manches Mal auf anderen Gebieten geholfen.

Herzliche Grüße »
von ka******
20.02.2018 (07:57)
70 Jahre Porsche - aus einer amerikanischen Perspektive (Buc...
« Moin moin,
der Kommentator beklagt das mangelnde Lektorat des Buches.
Ein kompetentes Lektorat hätte auch dem Verfasser der Rezension geholfen, grobe Grammatikfehler bzw. Rechtschreibfehler zu vermeiden, bspw. vor und nach der Zwischenüberschrift Die Gliederung.
Luftgekühlte Grüße
Karl g. »
von to******
18.02.2018 (18:27)
Alfa Romeo Giulia TZ 2 - ein Granturismo abseits der Strasse
« Ich bin nicht mehr sicher, ob es dieser war oder ein ähnlicher Alfa.
Wegen seines Hecks nannten wir ihn die "Plakatwand". »
von Reiffan
18.02.2018 (09:12)
RM/Sotheby’s in Paris am 7. Februar 2018 - Raritäten ohne ne...
« Schade, "normale" Klassiker gibts an Auktionen kaum noch zu kaufen. Die Preise haben nichts mehr mit Gegenwert oder Gebrauchswert zu tun. Diese Autos sind Kunstgegenstände, wie etwa Bilder, Vasen, etc.
Diese Berichte haben mit meinem Hobby kaum noch was zu tun, sie sind nur noch dazu da, irgendwelche Rekorde zu feiern.
Eine dekadente Welt... »