Einloggen und mehr sehen: Login

Neueste Kommentare

von 4d******
22.05.2017 (19:25)
Ganz schön bunt - wenn Originalität keine Rolle spielt
« Für solchen Frevel darf es niemals einen Veteranenfahrzeugeintrag geben,und auf Oldtimertreffen möchte ich solche Bastelbuden auch nicht sehen »
von sw******
22.05.2017 (14:45)
50 Jahre Porsche 911 Targa
« Does anybody know the catalog price (Manufacturer Suggested Retail Price, Neulist Preise) of a 1988 Porsche 911 Carrera Targa? »
von phantom
22.05.2017 (11:55)
Bonhams Spa Classic Versteigerung 2017 - Erb-Sammlung deutli...
« Lot 58 Rolls-Royce 40/50hp Silver Ghost Phaeton ist ein Schnäppchen, Oh, hätte ich das gewusst :-(. »
von ch******
19.05.2017 (11:13)
VW Apal Buggy - Urban Buggy-ing
« grüezi
haben sie vergassen dass es Franke Buggy's aus Schaffhausen/Schweiz gab? hab ich übrigens bei Mächler gekauft. lass doch mal unsere Schweizer zu Ehren kommen ;-) »
von Pe******
18.05.2017 (10:27)
VW Karmann Ghia Typ 14 Cabriolet (1958) - an der Rallye Hist...
« Ein hübsches Fahrzeug. »
von 219w105
17.05.2017 (16:42)
Der Sportmotor im Nutzfahrzeug
« Mercedes baute den bekannten ohc-Reihensechszylindermotor M180 ab 1951 in den Typ 220 (W187) ein. Dieser wurde noch bis 1975 im 230.6/8 verwendet, aber auch in den Unimog 404S mit geringer Verdichtung eingebaut; danach wurde im Unimog noch der Vergasermotor des W108 in der 2,8-Liter-Version des 280S/8 mit ebenfalls geringerer Verdichtung als im PKW verwendet. Er hatte allerdings hubraumbedingt ein bedeutend höheres Drehmoment als der oben erwähnte 2,2-Liter-Motor des Typ 220.
Ich hatte die Ehre (beim Unimog eher: die Pflicht), alle diese Motorenversionen bewegen zu dürfen: im Unimog ist der M180 mit 80 PS eindeutig unterdimensioniert und muß mit hohen Drehzahlen gequält und verschlissen werden, im PKW war er zu seiner Zeit vollmommen ausreichend und, dank der Laufruhe des Reihensechszylindermotors, sehr komfortabel! »
von al******
16.05.2017 (14:17)
Ein einst beliebtes Accessoire - die Lenkradhülle
« NICHT nur bei Amazon, sondern auch in Autozubehörläden, wie ATU.
Die Auswahl ist da und man kann es anfühlen, bevor man kauft ! »
von mi******
14.05.2017 (17:06)
Als der Rückspiegel noch auf dem Armaturenbrett sass
« Mir fallen bei diesem Thema als erstes zwei französische Autos ein - Renault R4 und Citroen DS. Die könnten von der gefertigten Stückzahl möglicherweise auch die häufigsten Autos mit diesem Merkmal sein. »
von vo******
14.05.2017
Als vor 40 Jahren der NSU Ro 80 vom Markt verschwand
« Een oplossing voor de motor zou een boxermotor van Subaru met cvt,kunnen zijn,

wel een probleem met de remschijven voor dan,bij de cvt staan die in de wielen,voorophanging van subaruook gebruiken dan? »
von ma******
12.05.2017
Kanton Zürich senkt Verkehrsabgaben für Veteranenfahrzeuge m...
« Einfach super Job von euch!
Danke vielmals!
Remo Boss »