Technikartikel

Ohne Vergaser liefen sie alle nicht …

Ohne Vergaser liefen sie alle nicht …

5. Februar 2021 — Richard von Frankenberg549
Bevor die Einspritzung zum Standard wurde, waren Vergaser die gängigste Variante, einem Motor das zum Laufen nötige Benzin-Luft-Gemisch zuzuführen. Bereits ab den Anfängen des Automobils ging die Vergaser-Entwicklung Hand in Hand mit der Motoren-Entwicklung. Ihren Höhepunkt hatte die Vergasertechnik in den Sechzigerjahren, als sich die Ablösung durch die Einspritzung bereits abzeichnete. Heute gibt es immer weniger Spezialisten und Experten, die sich mit der traditionellen Technik auskennen. Dieser Bericht schaut auf die Anfänge der Vergasertechnik zurück …
Technik im Gespräch (9) - Spoiler-Alarm

Technik im Gespräch (9) - Spoiler-Alarm

1. Februar 2021 — Gerhard Schütz362
Was war das für ein Hype, damals in den Siebzigern, Achzigern, als selbst an Familienkutschen Spoilerwerk sprosste, geschweige denn an Sportwagen oder was man darunter verstand. Die Kumpel Albert und Exbert erinnern sich, klären im Gespräch die Herkunft und Funktion der Spoiler und den Unterschied zu Flügeln.
Vom Gebrauchtwagen zum Klassiker (Teil 2) - die richtige Fahrzeugpflege

Vom Gebrauchtwagen zum Klassiker (Teil 2) - die richtige Fahrzeugpflege

22. November 2020 — Marcel Schoch134
Einen Youngtimer zum Oldtimer reifen lassen, ist nicht leicht. Im ersten Teil wurde darüber berichtet, wie man die Technik pflegen muss. Im zweiten Teil soll nun die Optik des Jaguar XJ-S wieder auf Vordermann gebracht werden. Steffen Kahl, Kfz-Schlosser und Spezialist für Aufbereitung zeigt seine Tricks.
Vom Gebrauchtwagen zum Klassiker - Technik auf Vordermann bringen

Vom Gebrauchtwagen zum Klassiker - Technik auf Vordermann bringen

13. November 2020 — Marcel Schoch728
Einen Youngtimer zum Oldtimer reifen lassen, ist nicht leicht. Vieles muss beachtet werden, damit ein Fahrzeug im guten Zustand seinen 30. Geburtstag erlebt. Kfz-Mechaniker-Meister Jürgen Bachmann weiß, was man machen muss, damit eines Tages das H-Kennzeichen ans Fahrzeug montiert werden kann. Mit seinem Fachwissen beschäftigt sich dieser Artikel.
Technik im Gespräch (8) – Ventiltrieb

Technik im Gespräch (8) – Ventiltrieb

9. November 2020 — Gerhard Schütz726
Sozusagen eine Königsdisziplin beim Motorenbau ist die Ventilsteuerung. Über die Jahrzehnte führten viele Wege zum Ziel, nicht alle Lösungsvarianten haben überlebt. So verschwand etwa die Königswelle wieder, die bei den Kumpeln Exbert und Albert zu einem interessanten Gespräch über Ventiltriebe führt …
Geschlossene Gesellschaft - Reparatur von Hydraulikverdecken bei Old- und Youngtimern

Geschlossene Gesellschaft - Reparatur von Hydraulikverdecken bei Old- und Youngtimern

24. September 2020 — Sven Jürisch131
Begeistert feierten wir 1989 das vollautomatische Verdeck des Mercedes SL. Doch inzwischen bleibt das Dach immer häufiger geschlossen, denn die Hydraulik streikt. Zwischengas hat Tipps für eine preiswerte Reparatur.
Technik im Gespräch (7) – Schnapsideen aus der Automobilgeschichte

Technik im Gespräch (7) – Schnapsideen aus der Automobilgeschichte

26. August 2020 — Gerhard Schütz844
Nicht immer ist “anders” auch “besser”. In der Automobilgeschichte wurden immer wieder neue Ideen verwirklicht, aber nicht alle waren wirklich gut. Einige waren sogar fast unbrauchbar und wurden doch realisiert. Die Kumpel Exbert und Albert führen ein interessantes Gespräch über Schnapsideen aus der Automobilgeschichte. Anlass dazu gibt der Genuss eines Dubonnet …
Zunehmend wichtiger – Hard- und Software-Restaurierung beim Old- und Youngtimer

Zunehmend wichtiger – Hard- und Software-Restaurierung beim Old- und Youngtimer

14. August 2020 — Marcel Schoch518
Seit Ende der Achtzigerjahre setzten sich elektronische Steuergeräte immer mehr im Fahrzeugbau durch. Jetzt ist es überlebenswichtig für viele Fahrzeuge geworden. Mit geeigneten Vorsichtsmassnahmen und den richtigen Dienstleistern lässt sich aber manches heikle Problem mit der alternden Elektronik verhindern/lösen, wie dieser Beitrag zeigt.
Technik im Gespräch (6) – wäre weniger/andere Technik mehr?

Technik im Gespräch (6) – wäre weniger/andere Technik mehr?

2. August 2020 — Gerhard Schütz817
Die Zeiten einfach gebauter Automobile sind schon lange vorbei, moderne Fahrzeuge sind zwar sicherer und schneller, aber auch deutlich schwerer, komplexer und weniger nahbar. Steigt die Fahrfreude, wenn man 300 km/h schnell sein kann, aber kaum mehr Einfluss auf die Technik hat? Die Kumpel Exbert und Albert sind sich da nicht so sicher und so führen Albträume, Gedanken unter der Dusche und in der Strandbar schliesslich zu einem Aufruf nach Verzicht.
Aufkleber selber drucken - so funktioniert's

Aufkleber selber drucken - so funktioniert's

31. Juli 2020 — Marcel Schoch621
Ein Fahrzeug original zu restaurieren, ist nicht leicht. Meist scheitert es an kleinen Details. Vor allem Aufkleber stellen hier manchen Hobbyschrauber vor ehebliche Probleme. Ihre Nachfertigung ist jedoch einfacher, als viele denken.
Teile in der Not - wie steht es um die Teileversorgung?

Teile in der Not - wie steht es um die Teileversorgung?

27. Juli 2020 — Sven Jürisch914
Mit dem Kauf eines Oldtimers oder Youngtimers beginnt die Erfüllung eines Traums. Die Ernüchterung folgt, wenn die ersten Probleme auftauchen. Technische Schwierigkeiten sind dabei eher harmlos, kompliziert wird es erst, wenn es um die Beschaffung der zur Reparatur oder Restauration notwendigen Ersatzteile geht. Dann trennt sich die Spreu vom Weizen bei den Herstellern. Mit diesem Artikel soll etwas Ordnung geschafft werden und die Angebote der Hersteller verglichen werden.
In neuem Glanz - Lackrestaurierung beim Oldtimer

In neuem Glanz - Lackrestaurierung beim Oldtimer

20. Juli 2020 — Marcel Schoch536
Dass der Lack beim Oldtimer eine der wichtigsten Komponenten einer Restaurierung ist, dürfte jedem Autoenthusiasten kar sein. Eine schlechte Lackierung kann den Kaufpreis massiv mindern und den Gesamteindruck des Wagens enorm verschlechtern. Dieser Bericht gibt einen Einblick in die Arbeit eines Lackierers und was es beim Lackieren von Oldtimern zu beachten gilt.
Holzwurm – oder wie man Oldtimer-Holz restauriert

Holzwurm – oder wie man Oldtimer-Holz restauriert

12. Juli 2020 — Marcel Schoch327
Restaurierungsbetriebe, die sich auf Holzrestaurierungen an Old- oder Youngtimern spezialisiert haben, sind rar gesät. Das liegt nicht daran, dass es zu wenige Klassiker gibt, die Holz als tragendes Element oder zur Zierde an der Karosserie oder als Interieur besitzen, sondern meist an den hohen Anforderungen, die an die Restauratoren bei einer Holzrestaurierung gestellt werden. Wir haben uns daher in der Szene umgesehen und einen der wenigen Betriebe, die für die Holzrestaurierung an Fahrzeugen das nötige Wissen mitbringen, ausfindig gemacht. Die Restauratoren des Restaurierungsateliers Ross, Schmidt und Partner im bayerischen Kirchstockach (Gemeinde Brunnthal), südöstlich von München, haben uns erklärt, worauf es bei einer fachgerechten Holzrestaurierung an Old- und Youngtimern ankommt.
Mit heiler Haut davonkommen – Smart repair beim Oldtimerleder

Mit heiler Haut davonkommen – Smart repair beim Oldtimerleder

6. Juli 2020 — Marcel Schoch217
Kleine Schäden an der Lederausstattung des Oldtimers sind ärgerlich, da Reparaturen meist sehr teuer sind. Seit einigen Jahren setzen sich daher im Bereich Leder-Reparatur zusehend Smart-repair-Methoden durch. Dieser Artikel gibt einen kurzen illustrierten Überblick über das Vorgehen und die Ergebnisse.
Motor-Check und Beurteilung – Auf ein langes Motorleben!

Motor-Check und Beurteilung – Auf ein langes Motorleben!

29. Juni 2020 — Marcel Schoch522
Ist der Oldtimer-Motor gesund oder technisch in Ordnung? Wer hierauf eine finale Antwort haben möchte und wissen will, wie es um den technischen Zustand eines Oldtimer-Motors genau steht, muss ihn immer komplett zerlegen, reinigen und vermessen. Doch mit etwas Erfahrung lässt sich sein Zustand auch ohne Zerlegen sehr zuverlässig beurteilen. Dieser Bericht schlägt einen “Zwischendurch-Check” für den Rumpfmotor vor, Anbauteile und Aggregate werden dann in einem anderen Artikel “durchleuchtet”.

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.