Vor 30 Jahren stand das Audi Cabriolet auf der IAA

Bruno von Rotz
31.08.2019

Audi Cabriolet 1989 (© Audi AG)

Tatsächlich sind es ziemlich exakt 30 Jahre her, dass das erste Audi Cabriolet der Neuzeit seine Aufwartung machte, an der IAA allerdings zunächst als Studie.

Auto Motor und Sport schrieb damals:
“Mit einer viesitzigen Cabrio-Studie auf Basis des frontgetriebenen Audi Coupé möchte die VW-Tochterfirma testen, wie gut ein offener Audi beim Publikum ankommt. Doch selbst wenn die öffentliche Meinung positiv ausfallen sollte, dürfte die Realisierung dieses Cabrio-Projekts noch längst keine beschlossene Sache sein. Der Grund: Der bügelfreie Open-Air-Audi ist mit einem Preis von knapp 70’000 Mark kalkuliert worden, was den Käuferkreis wohl stark ein schränken dürfte.”

Audi Cabriolet IAA 1989

Nun, gebaut wurde das Audi Cabriolet dann erst im Jahr 1991, dafür kostete es auch “nur” 51’950 DM. Ich selber kaufte mir im Jahr 1992 einen frühen Vorführwagen und fuhr ihn etwa ein Jahr lang.

Audi 2.3 E Cabriolet 1992

Das Cabriolet war allwettertauglich und eine Wonne bei Sonnenschein, nur so richtig schnell war es nicht, denn der Fünfzylindermotor agierte vor allem bei höheren Autobahngeschwindigkeiten etwa zäh. Dafür machte die Schaltarbeit Spass. Und der Wiederverkaufswert nach einem Jahr war auch okay.

Heute gilt das Audi Cabriolet 2.3E als Youngtimer als Geheimtipp, denn die Preise liegen immer noch deutlich tiefer als beim Konkurrenten aus München, obwohl Gert Hack nach einem Vergleichstest 1991 meinte, dass der Audi besser sei, als es BMW lieb sein könne. 
Der Ton des Fünfzylinders jedenfalls ist auch heute noch ein ganz besonderes Vergnügen.

Archivierte Einträge:

von pf******
03.09.2019 (14:10)
Antworten
Habe seit 17 jahren einen 1996 audi cab mit 6 cyl motor. Perfektes Sommerauto fuer meine frau.
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...