Wozu dient das Gitter auf der Miura-Front?

Bruno von Rotz
18.08.2019

Wäre der Lamborghini Miura ein moderner Supersportwagen, man wäre sich sicher, dass sich hinter dem Gitter auf der Fronthaube eine raffinierte aerodynamische Finesse verbergen würde.

Geschickt gelenkte Luftströme würden den Luftwiderstand senken und den Auftrieb minimieren.

Nicht so beim Miura. Hier dient das Gitter einzig zum Verstecken des Tankdeckels, der zum vorne liegenden Benzintank führt.

Aber welch’ eine elegante Art und Weise, einen Tankdeckel zu kaschieren!

P.S. Zu diesem ganz besonderen Lamborghini Miura berichten wir demnächst mehr.

Archivierte Einträge:

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...