Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Anmelden und profitieren, kostenlos!
alle Bilder grösser, Zugriff auf 1000+ Artikel
 
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Archivierte Einträge:
 
Pantheon Graber Sonderausstellung 2019/2020

Die schönste Rückleuchte der Automobilgeschichte?

Bruno von Rotz - 10.07.2020

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

BMW Z8 Rückleuchte (© Bruno von Rotz)

Natürlich sind die Geschmäcker verschieden, aber bei der Gestaltung der Rückleuchte des BMW Z8 ist Henrik Fisker und seinen Mitstreitern sicherlich ein meisterlicher Wurf gelungen. SIcherlich profitierte der Designer dabei von den Technologieentwicklungen der Neuzeit, denn eine derartige Leuchte wäre 1960 technisch gar nicht machbar gewesen. Aber auch frühere Designer setzten viel Gehirnschmalz ein, um den Heckleuchten eine individuelle und gefällige Form und Platzierung zu geben.

Vor acht Jahren stellten wir zum ersten Mal ein Autokennerquiz zum Thema Heckleuchten zusammen, jetzt gingen wir in eine neue Runde und haben wiederum zehn Rückleuchten aus unserem Fotoarchiv ausgewählt, die die Zwischengas-Leser im Rahmen des Quiz erkennen sollen. Es ist schon überraschend, wie individuell und spezifisch Heckleuten gestaltet wurden. Aber das richtige Benennen des dazugehörigen Automobils ist dann doch noch eine gar nicht so einfache Aufgabe. Wollen Sie es versuchen?

Hier geht’s zum neuesten Autokennerquiz zum Thema Rückleuchten .

Autokennerquiz 91 - Rückleuchten (2)

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  •  

    Weitere Blog-Einträge:

    Swiss Classic Award 2020