Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Anmelden und profitieren, kostenlos!
alle Bilder grösser, Zugriff auf 1000+ Artikel
 
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Archivierte Einträge:

Vom hässlichen Entlein zum stolzen Schwan

Bruno von Rotz - 12.07.2020

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

Alfa Romeo 164 - Prototyp im Jahr 1984 (© AMS)

Es stand nicht gut um Alfa Romeo im Jahr 1984, die Schulden waren drückend, Geld für Investitionen fehlte. Doch das hinderte die tapferen Männer in Mailand nicht, an neuen Modellen zu arbeiteten. Eines davon war der kommende Alfa Romeo 164, dessen Design bei Pininfarina entstand.

Alfa Romeo 164 - Prototyp im Jahr 1984 (© AMS)

Die Prototypen, die auf der Strasse gesichtet und in der zweiten Hälfte des Jahres 1984 in der Zeitschrift “Auto Motor und Sport” gezeigt wurden, hätten kaum erraten lassen, dass hier eine veritable Schönheit heranwuchs.

Alfa Romeo 164 von 1990 (© Bruno von Rotz)

Doch die neue Limousine, vorgestellt 1987, also drei Jahre später, überzeugte selbst die ärgsten Kritiker. Trotz Frontantrieb wurde der Alfa Romeo 164 als echter Alfa akzeptiert, was sicherlich auch an den herrlichen Motoren unter der Haube lag.

V6-Motor im Alfa Romeo 164 von 1990 (© Bruno von Rotz)

Über den Alfa Romeo 1964 haben wir vor einiger Zeit einen längeren Bericht publiziert. Als ehemaliger 164-er-Besitzer habe ich selber natürlich auch viele eigene Erinnerungen an den Wagen mit dem schönen Klang.

Alfa Romeo 164, aufgenommen im Jahr 1991

Neueste Kommentare

 
 
ka******:
15.07.2020 (08:35)
Der Alfa 164 V6 super ist ein sehr robuster und harmonischer Wagen. Das gilt für Das Design innen und aussen eben so. Ein geheimer Klassiker der Zukunft
wo******:
14.07.2020 (10:24)
Der Alfa 164 ist - gerade als V6 - ein gleichermaßen stilvoller wie zuverlässiger Youngtimer, Rostvorsorge und Verarbeitung sind gut. Ich habe in den vergangenen 10 Jahren einige tausend Kilometer nur genossen! Der Klang und die Agilität sind in dieser Klasse schwer zu übertreffen. Bei guter (und nicht wirklich aufwendiger Wartung) ein echter Geheimtipp! Immer noch sehr günstig, es gibt hier sehr viel Auto fürs Geld. Mein erster Alfa, aber nicht mein letzter!
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  •  

    Weitere Blog-Einträge:

    Pantheon Graber Sonderausstellung 2019/2020