Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Anmelden und profitieren, kostenlos!
alle Bilder grösser, Zugriff auf 1000+ Artikel
 
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Archivierte Einträge:
 
Catawiki Cooperation

Jumbo Jet ade?

Bruno von Rotz - 18.07.2020

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

Boeing 747 der Swissair im Jahr 1970 (Copyright: ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv/Stiftung Luftbild Schweiz / Fotograf: Swissair / CC BY-SA 4.0)

Jetzt bedrängt die Coronakrise auch Flugoldtimer. Die offensichtlich mit Schwierigkeiten kämpfende British Airways hat die Flotte der Jumbo Jet, also Boing 747 mit sofortiger Wirkung stillgelegt.

Der “Jumbo” erinnert mit seiner mächtigen Statur und dem Oberdeck noch an die goldene Zeit der Linienfliegerei. Für gut zahlende Passagiere gab’s teilweise eine Cocktailbar samt Flügel und Pianist an Bord.

Unzählige Autoaufnahmen entstanden mit der 747 im Hintergrund. Und auch in vielen wurden startende und landende Jumbos gerne gezeigt.

Noch 2019 feierte die Boing 747 ihren 50. Geburtstag , seit dem Erstflug im Jahr 1969 wurde sie immer wieder verbessert, scheint jetzt aber, sozusagen als rüstiger und überlebender Oldtimer der Lüfte, den heutigen Anforderungen doch nicht mehr so gut zu genügen wie Konkurrenzprodukte. Schade! Optisch bleibt der Jumbo wohl unerreicht und ist höchstens von einer Concorde zu übertreffen …

Wir danken der ETH-Bibliothek für die das Swissair-Bild mit dem Jumbo (Copyright: ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv/Stiftung Luftbild Schweiz / Fotograf: Swissair / CC BY-SA 4.0)

Tags: 

Neueste Kommentare

 
 
fu******:
22.07.2020 (22:18)
Für einen Moment hat es gezuckt: was machte ein Artikel über die Boeing 747 beim Zwischengas. Der einstige technischen Leader in der Luftfahrt wird nun in die Pension geschickt - "Alles hat seine Zeit", hätte Großvater gesangt. Wir mit unseren Oldtimern kennen das, unsere Liebe ist allerdings etwas handlicher, oftmals allerdings auch nicht geringer in der (gewichteten) Komplexität.

Danke für den überraschenden Plot.
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  •  

    Weitere Blog-Einträge:

    BonhamsBonmont2020