Zu modern? Volvo-Prototypen der Fünfzigerjahre

Bruno von Rotz
12.04.2018

Volvo 179 Margarete Rose von ca. 1954 (© Volvo / Werk)

Der Volvo PV 444 wurde 1944 vorgestellt und (am Schluss als PV 544) über zwei Jahrzehnte lang gebaut. Natürlich überlegte man sich bei Volvo , wie man den rundlichen Wagen durch ein eleganteres Auto ablösen oder ergänzen könnte. So entstanden anfangs der Fünfzigerjahre zwei Entwürfe.

Volvo Elisabeth I von 1953 (© Volvo / Werk)

Da gab es einmal den bei Vignale gebauten und von Giovanni Michelotti gezeichneten zweisitzigen Volvo “Elisabeth”. Allerdings befand man bei Volvo, dass der an und für sich sehr elegante Wagen auch im Fond Passagiere mitführen können müsse. Ein zweiter Prototyp (Elizabeth II) mit Sitzen hinten wurde gebaut, doch musste man erkennen, dass die Produktionskosten viel zu hoch gewesen wären. Immerhin fand man dann ein paar der Designelemente am späteren Amazon.

Eine Alternative war der Volvo 179 “Margarete Rose” (Bild oben). Er wies eine komplett neue Hinterachse auf, basierte aber wie der Prototyp “Elisabeth” auf der Technik des PV 444. Dessen Konstrukteur Petterson kritisierte das zu hohe Gewicht des potentiellen PV-444-Nachfolgers. Schliesslich wurde der Wagen bei einem Unfall zerstört, was dann das Ende dieser Geschichte war.

Der Volvo PV 444 aber eilte von Erfolg zu Erfolg, wie unser Bericht ausführlich beschreibt.

Archivierte Einträge:

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.