Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Archivierte Einträge:

Savoir Vivre - Paris einmal anders

Bruno von Rotz - 25.04.2018

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

Tour Auto 2018 - Ligier JS2 (© Mathieu Bonnevie)

Man muss es den Franzosen lassen, sie verstehen es zu leben. Eindrücklich vor Augen geführt wird dies auch einmal mehr an der diesjährigen Tour Auto, die ihren Anfang wie immer in Paris nimmt.

Tour Auto 2018 - Lancia Fulvia (© Antoine Dellenbach)

Wenn klassische Renn- und Sportwagen durch die Stadt an der Seine defilieren, ist dies schon ein besonderer Anblick.

Tour Auto 2018 - Grand Palais (© Antoine Dellenbach)

Und wenn die Autos dann im Grand Palais aufgereiht werden, in dieser lichtdurchströmten Architektur, die einst den Pariser Autosalon beherbergte, bleibt einem fast das Herz stehen vor Ehrfurcht.

Tour Auto 2018 - Champagne (© Mathieu Bonnevie)

Und hält man dann noch ein Glas Champagner in der Hand, dann muss es einem doch einfach gut gehen.

Tour Auto 2018 - BMW 3.0 CSL (© Antoine Dellenbach)

Wir werden natürlich noch ausführlicher über die diesjährige Tour Auto berichten.

P.S. Wir danken Antoine Dellenbach und Mathieu Bonnevie für die Bilder, die 27. Tour Auto führt die rund 230 Autos noch bis zum 28. April 2018 durch Frankreich, mit Abschluss an der Cote d'Azure.

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  •  

    Weitere Blog-Einträge:

    HERO Temple Rallye 2020