Sind heutige Autos in Zukunft, wenn sie Oldtimer sind, nicht mehr zu reparieren?

Bruno von Rotz
29.04.2018

Audi R8 nach einem Unfall - irreparabel

Vor einigen Tagen flatterte eine Pressemitteilung in unser Haus, die vom Thema her zwar nicht die Autos der Vergangenheit, aber die Oldtimer der Zukunft betrifft. Es ging dabei darum, dass nicht sachgemässe Reparaturen ein Auto zur Zeitbombe machen können. Als Beispiel wurde die Reparatur an einem Honda aufgeführt, bei dem das Dach ersetzt wurde, dieses aber nicht geschweisst sondern geklebt wurde. In einem späteren Unfall bot der Wagen dann nicht der erwartete Schutz, es kam zum Gerichtsfall in den USA.

Dann folgte noch ein weiterer interessanter Fall, der sich in unseren Breitengraden abgespielt hatte. Dabei ging es um einen Audi R8, der nach einem leichten Unfall vergleichsweise geringe Schäden am Unterboden und am Seitenschweller erlitten hatte. Der markenunabhängige Swissgarant-Carrosseriebetrieb “autohauser” wurde mit der Reparatur beauftragt, fand aber in den Herstellerunterlagen keine Hinweise für die nötige Seitenschweller-Reparatur. Eine Rückfrage bei Audi führte zu folgender Auskunft: “Im vorliegenden Fall muss, wenn das Fahrzeug repariert werden soll, die gesamte Karosserie ersetzt werden, da keine Reparatur am CFK bzw. Seitenschweller mit diesem Schadenbild erlaubt ist.”

Der R8 wurde damit zum Totalschaden. Eine Reparatur hätte vermutlich die Sicherheit beeinträchtigt. Wie wird dies aber in 20 oder 30 Jahren sein, wenn herstellerspezifische Unterlagen fehlen und selbst die Service-Abteilungen der Autobauer sich nicht mehr an die Besonderheiten spezifischer Modelle von früher erinnern?

Es wurde schon mehrfach thematisiert. Nicht nur die zunehmende Elektronik ist ein Risiko für das zukünftige Überleben von Automobilen sondern auch die immer komplexere Bauweise von Karosserien mit integrierten Werkstoffen unterschiedlicher Festigkeit und schwer reparierbaren Klebe- und Schweissmethoden.

Archivierte Einträge:

von st******
17.05.2018 (20:47)
Antworten
Ausserhalb von Mitteleuropa kann alles repariert werden und der AudiR8
ist sicher irgendwo unterwegs
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.