Rover und was schief lief

Bruno von Rotz
10.08.2016

Rover 100 - der Anfang vom Ende?

“Rover Fahrzeuge waren (über Jahrzehnte) gut konzipierte und schön ausgestattete Autos für die (gehobene) Mittelklasse, ein Gentleman’s Club auf Rädern”, so wird im Film über den langen Abschied von Rover (“Rover - the Long Goodbye) erzählt. Rover war vielleicht die “englischste” Marke überhaupt.

Rover Vorkrieg

Modelle wie der 14/45 HP, aber noch viel mehr die Baureihen P4 , P5 und P6 (2000, 3500) prägten das Image des fortschrittlichen Herstellers, der für viele Innovationen sorgte. Und selbst der Rover SD1 war für die Umstände ein erstaunlich gutes Auto.

Rover P6

Der Film ist sehenswert, auch wenn er, für ein Youtube-Video unüblich, fast 40 Minuten dauert.  Er zeigt die Geschichte einer erfolgreichen Firma mit grosser Markenausstrahlung, die durch die Umstände, Management-Fehler und Gewerkschaftseinflüsse zugrunde ging, bis 2005 nicht einmal mehr die Marke zu retten war.

Immerhin hat der Range Rover und der Land Rover (mehr oder weniger) überlebt, beides ebenfalls Produkte aus dem Hause Rover .

Aber statt langer Worte empfehlen wir einfach den (englisch-gesprochenen) Film:

Wir hoffen, das wir nicht zuviel versprochen haben.

Archivierte Einträge:

von cb******
16.08.2016 (16:14)
Antworten
Danke für den Hinweis auf diesen bewegenden Film über die traurige Geschichte einer wunderbaren Marke.
von an******
10.08.2016 (06:46)
Antworten
Die ewige Geschichte von Streiks und Fu­si­o­nie­rungen.
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.