"Hells Bells" an der Ennstal-Classic - AC/DC und die Giulia

Daniel Reinhard
07.08.2016

Brian und Brendan Johnson auf dem Alfa Romeo an der Ennstal-Classic 2016 (© Daniel Reinhard)

Nach Rowan Atkins, viel besser bekannt als Mr. Bean, im Jahre 2004 im Jaguar, Schauspieler Patrick Dempsey 2015 im Porsche, war 2016 AC/DC-Sänger Brian Johnson im Alfa-Romeo der ganz grosse Star der Oldtimer-Rallye Ennstal-Classic.

Wo immer er präsent war, bildete sich eine immense Menschentraube. Der Ansturm wurde zeitweise so gross, dass er sich ab und zu vorzeitig aus dem Rallye-Tross ausklinken und Zeitkontrollen umfahren musste. Für den Veranstalter natürlich ein zweischneidiges Schwert, denn einerseits lockt man die Fans mit diesen Stars zur Veranstaltung, andererseits macht man den Privat-Event für die Stars zur Hölle. Ohne mediale Vorankündigung würden nur die wenigsten davon Wind bekommen und anreisen. So könnten die Publikumslieblinge die Rallye, die Landschaft und auch das Kulinarische ganz in Ruhe geniessen.

Sign my shirt (© Daniel Reinhard)

In einer kleinen Ortschaft, weit weg jeglichen Rummels, wurde Johnson sehnsüchtig von rund 50 Personen aller Altersklassen erwartet. Ausgestattet mit dicken Edding-Permanent-Markern, AC/DC-T-Shirts und alten AC/DC-Konzert-Tickets warteten sie auf die Signatur. Als aber nach rund drei Stunden der Besenwagen den Rallye-Abschluss markierte, war klar, der AC/DC Sänger würde hier hier nicht mehr vorbeikommen.

Nur rund 30 km von der kleinen Ortschaft entfernt, liessen es sich die Johnsons (Brian mit Gattin Brenda), sowie seine Freunde Richard und George Frankel an der Mur gut gehen. Weg von allem Rummel genossen sie die Ruhe und das kühle Nass des Wassers.

Rein zufällig und gerade rechtzeitig, als sich die Truppe für die Weiterfahrt bereitmachte, kam ich an jenem Parkplatz vorbei.

Die Johnsons mit Freunden und der Alfa an der Ennstal-Classic 2016 (© Daniel Reinhard)

Die scheue Frage. ein Bild von ihnen mit dem Auto zu machen zu dürfen, wurde nicht abgelehnt, sondern auf eine extrem sympathische Art angenommen. Zum Schluss gab es nach meinem Bekenntnis als langjähriger Fan von AC/DC und Besucher des letztjährigen Konzertes in Zürich mit meinem 13-jährigen Sohn noch ein längeres Gespräch zwischen uns.

Als wir dann auch noch auf die Le Mans Classic 2014 zu sprechen kamen, wo ich ihn mit Jochen Mass, leider ohne zu realisieren, wer er wirklich war, bereits einmal getroffen hatte, kamen wir uns noch deutlich näher.
"Oh, this f…. Le Mans, in this f….. Porsche, in the f…. night, with this f…. light, it was so f…. fast, but f…. great."

Das breite Grinsen bewies seine wahre Freude am Autofahren. Dann bestiegen die Vier die beiden Kantenhauben worauf er noch meinte: "The best part here was on the f…. Red-Bull-Ring. This f… Alfa is absolut fantastic and we drove f…. fast, I think too fast!", dazu wieder sein breites Grinsen. Dann wurden die Motoren gestartet und weiter ging`s auf dem "Highway to Hell" durch die Steiermark.

Archivierte Einträge:

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.