Jetzt spinnen die Briten, oder doch nicht?

Bruno von Rotz
04.08.2016

Peugeot 205 GTI 1.9 1989 (© Silverstone Auctions)

Nein, hier ist nicht von Brexit die Rede, sondern von den Ergebnissen der Versteigerung von Silverstone Auctions anlässlich der Silverstone Classic vom 30./31. Juli 2016.

Da kaufte doch tatsächlich ein Bieter einen Peugeot 205 GTI für £ 30’938 (EUR 37’031 oder CHF 40’114), was wohl einen neuen Weltrekord für diesen Youngtimer bedeutet.

Schon am 9. April dieses Jahres wurde auf der Insel ein (roter und restaurierter) 205 GTI von 1991 für  £ 25’500 verkauft, die damals umgerechnet EUR 32’020 oder CHF 34’952 waren. Wir berichteten bereits damals .

Auf jeden Fall und unabhängig von Währungsverschiebungen entspricht die nun gelöste Summe dem etwa Dreifachen des Neupreises von 1989, als der Wagen für £ 10’001.93 von seinem einzigen bisherigen Besitzer gekauft wurde.
Silbermetallic war die Farbe, auf ein Schiebe-Glasdach verzichtete der Enthusiast damals. Immerhin baute er ein Philips-Radio-TB ein.

Interieur des Peugeot 205 GTI 1.9 1989 (© Silverstone Auctions)

Und dann? Kurz nach dem Kauf des Wagen, der wie alle übrigen 205 GTI zum Einsatz als Alltagsauto bestimmt war, erhielt der stolze Besitzer einen Dienstwagen und so hätschelte er den Peugeot und fuhr ihn nur ganz selten. Er stelle sicher, dass der Wagen im fahrbaren Zustand blieb und legte in 27 Jahren gerade einmal 7986 Meilen (also rund 13’000 km) zurück. Und als der 205 GTI dann doch mal für zwei Jahre ruhte, stellte man ihn hinterher wieder sorgfältig in Stand, wo wird es wenigstens gesagt.

Kofferraum des Peugeot 205 GTI 1.9 1989 (© Silverstone Auctions)

Das Ergebnis? Ein praktisch ladenneuer Peugeot 205 GTI, wie es wohl nicht mehr manchen gibt. Pedale, Sitze, Kofferraum, Innenraum, usw. sehen aus wie bei einem Neuwagen.

Pedale des Peugeot 205 GTI 1.9 1989 (© Silverstone Auctions)

Und offenbar fährt sich der GTI auch wie ein Neuwagen: “Das Auto sieht aus, fährt und riecht praktisch so, wie ein Neuwagen, den man 2016 beim Peugeot-Händler kaufen könnte”.

Sitze des Peugeot 205 GTI 1.9 1989 (© Silverstone Auctions)

Da es eine solche Gelegenheit nicht allzu oft gibt, liessen sich die generell “hot hatch”-begeisterten Briten dann halt auch zu einem entsprechenden Bietergefecht hinreissen. Sie überboten sogar den (unteren) Schätzpreis um £ 12’000.

Dabei gab es in Silverstone auch noch andere interessante Autos zu kaufen, etwa einen wunderschönen Ford Escort RS 2000 aus dem Jahr 1974, auch er optisch fast wie damals aussehend. Der kostete aber auch £ 32’060.

Ford Escort RS 2000 von 1974 (© Silverstone Auctions)

Viel günstiger kam man mit einem Fiat Topolino von 1939 zum Klassiker, aber mit den £ 1240 kaufte man sich auch nur ein Restaurierungsobjekt. Und vielleicht noch viel Ärger und Schweiss. 

Fiat Topolino von 1939 als Restaurierungsobjekt  (© Silverstone Auctions)

Der teuerste Wagen der Versteigerung war übrigens einer von rund zwei Dutzdend gebauten originalen Porsche 924 Carrera GTR von 1981, der war dem neuen Besitzer immerhin £ 495’000 wert.

Porsche 924 Carrera GTR von 1981 (© Silverstone Auctions)

Die Ergebnisse der Versteigerung kann man hier bei Silverstone Auctions finden.

Archivierte Einträge:

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.