Der Nachfolger des Toyota 2000 GT ...

Bruno von Rotz
21.09.2015

Toyota 2000 GT 1968 (© Bruno von Rotz)

1965 stellte Toyota dem begeisterten japanischen Publikum in Tokio den Sportwagen 2000 GT vor, der mit Hilfe von Yamaha damals entwickelt worden war. Finanziell wurde das Auto kein grosser Erfolg, doch mittlerweile gehört er zu den gesuchten Klassikern.

Toyota 4500 GT 1989 an der IAA in Frankfurt

24 Jahre nach der Präsentation des 2000 GT schickte sich Toyota an der IAA Frankfurt 1989 wieder an, einen Sportwagen vorzustellen, dieses Mal hiess er 4500 GT. 1450 kg wog das 2+2-Konzeptfahrzeug und es sollte eine Geschwindigkeit von 300 km/h erreichen. 295 PS entwickelte der V8-Fünfventil-Motor, der mit einem hinten liegenden Sechsganggetriebe verbunden war (Transaxle).

Als cw-Wert wurde damals 0,29 angegeben, Der Wagen steckte voll von innovativer Technik, aber das Styling verfing deutlich schlechter als beim 2000 GT, dem wohl der Jaguar E-Type Pate gestanden hatte.

Der 4500 GT ging nie in Produktion und wenn er gebaut worden wäre, würde er wohl eine ähnlich steile Klassikerkarriere begehen können wie sein Vorgänger?

Toyota 2000 GT 1968 (© Bruno von Rotz)

Weitere interessante Konzeptfahrzeuge der Achtzigerjahre finden sich in unserem Bericht über die IAA 1981 bis 1989 .

Archivierte Einträge:

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.