Opels Chef und seine Liebe zur Tradition

Daniel Reinhard
17.09.2015

Opel Diplomat Coupé unter anderen Opel-Klassikern (© Daniel Reinhard)

Opels CEO Dr. Ing. Karl-Thomas Neumann bekennt sich zur Tradition der Marke Opel .

Opel-CEO Neumann uns seine Opel von jung bis alt (© Daniel Reinhard)

Während eines Interviews der Zeitschrift Blick mit Neumann kam auch die Tradition der Marke Opel zur Sprache. Neumann findet generell Oldtimer faszinierend weil sie ja doch immer und überall Markengeschichte präsentierten.

Ganz besonders stolz ist er jedoch auf sein persönliches grünen Opel Diplomat A V8 Coupé aus dem Jahre 1966. Dieses Coupé war seinerzeit mit 206 km/h das schnellste Serienfahrzeug seiner Klasse in Deutschland und wurde nur 347 mal gebaut. Es ist daher einer der wohl gesuchtesten Opel-Oldtimer. Sein Auto konnte per Zufall, in perfektem Zustand, in Holland erstanden werden.

Neumanns persönlicher Favorit, das rare und schnelle Opel Diplomat Coupé (© Daniel Reinhard)

Neumann legt auch gerne selber Hand an, egal ob am Fahrrad, Boot oder Oldtimer. Bei grösseren Reparaturen verlässt er sich aber dann doch liebend gerne auf die fachmännische Unterstützung seiner Jungs von "Opel Classic".

Genau diese Jungs von "Opel Classic" (Jens Cooper) schwärmen genauso von ihrem obersten Chef: "Es gab Zeiten, da hatten wir keine interne Unterstützung und Klassik wurde bei Opel nicht gepflegt - daher fehlen in unserer Sammlung auch einige Fahrzeuge wie z.B. der Kadett C Caravan. Heute aber haben wir Gott sei Dank eine interne Lobby und zwar bis ganz nach oben!"

Neumann zeigt sich auch gerne ab und zu bei historischen Veranstaltungen so startete er dieses Jahr mit seinem zweiten Oldtimer, einem Opel GT von 1973 zur Klassik-Rallye von Hamburg nach Berlin.

Dr. Ing. Karl-Thomas Neumann - CEO von Opel  (© Daniel Reinhard)

Dr. Ing. Karl-Heinz Neumann wurde am 1. April 1961 in Twistringen (D) geboren, studierte in Dortmund Elektrotechnik und arbeitete in leitender Stellung bei Motorola, VW, Continental und bis Mitte 2012 wieder im VW-Konzern, wo er zuletzt das China-Geschäft verantwortete. Seit März 2013 ist Neumann Opel-Chef und President GM Europe. Neumann ist verheiratet, Vater von drei Söhnen und passionierter Marathon-Läufer, Segler, Biker und Oldtimer-Fan.

Archivierte Einträge:

von er******
17.09.2015 (07:25)
Antworten
ich Sitz direkt gegenüber der Oldtimer Werkstatt der gute Mann legt nie Hand an außer zum fahren, er bekommt ihn Hand gewaschen von einer freundlichen Dame und um den Rest kümmern sich oben genannte namen.
Antwort von E12Klaus
22.09.2015 (20:48)
na und? Hauptsache ist doch wohl das Interesse und das jemand wie Dr. Neumann hinter der (reichen) Historie dieses Unternehmens steht!
von jo******
17.09.2015 (07:05)
Antworten
Wenns bloss mehr solche Köpfe an den Konzernspitzen hätte...
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.