Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Anmelden und profitieren, kostenlos!
alle Bilder grösser, Zugriff auf 1000+ Artikel
 
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Archivierte Einträge:

Die 10’000-Franken/Euro-Qual-der-Wahl

Bruno von Rotz - 28.12.2014

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

Porsche 944 (© Werk / Porsche AG)

Nehmen wir an, Sie möchten sich ein Freizeitmobil kaufen und um die 10’000 Euro oder Franken dafür ausgeben. Wichtig soll dabei vor allem der Fahrspass sein, gleichzeitig möchten Sie aber auch nicht unbedingt Ihr Geld versenken. Und natürlich möchten Sie den Wagen auch vielseitig einsetzen können.

In Frage käme da beispielsweise ein Porsche 944 , der Sportwagen-Optik mit solider Vierzylindertechnik verspricht.

Mercedes Benz 190E 2.3-16

Oder der Mercedes-Benz 190E 2.3-16 , der als Evolutionsmodell sozusagen die Basis für die DTM-Motorsporterfolge darstellte und als kostengünstige Alternative zum teuer gewordenen M3 E30 gelten darf?

BMW 635 CSI von 1982 (© Werk / BMW AG)

Oder ein BMW 635 CSI , der als hinreissend elegantes Coupé mit der Musikalität des berühmten Reihensechszylinders lockt?

Peugeot 205 GTI 1987

Oder ein Peugeot 205 GTI , dessen sprichwörtliche Handlichkeit Garant für Fahrspass ist, wenn man denn ein einigermassen erhaltenes Exemplar findet?

Fiat 124 Coupé vvon 1969 (© Daniel Reinhard)

Aus Italien käme möglicherweise ein Fiat 124 Coupé oder eine Alfetta GT in Frage, aus Japan ein Mazda RX-7 mit Wankelmotor oder ein Mitsubishi Starion, den es sogar mit 170-PS-Turbomotor gibt.

Mazda RX-7

Und England? Ein günstiger MG B oder ein Triumph TR7 dürfte für das Geld durchaus auch zu finden sein.

MG B 1972

Allen gemeinsam ist, dass sie viel Individualität für das einzusetzende Geld bieten, in ordentlichem Zustand mit H-Kennzeichen oder Veterenan-Code zugelassen werden können und wartungstechnisch noch deutlich einfacher zu bewältigen sind als die Fahrzeuge der Neuzeit. Etwas tolerant bezüglich alterstypischer Mängel und erhöhter Unterhaltsbedürftigkeit sollte man als Besitzer dann aber schon sein.

Was diese Autos aber vor allem zeigen, ist, dass man für vergleichsweise wenig Geld wirklich viele tolle Autos kaufen kann, die sich vom Einheitsbreit auf unseren heutigen Strassen absetzen und jeden Kilometer Fahrt zu etwas Besonderem machen.

Wir wünschen viel Freude an der Wahl der Qual, sollten Sie in der beneidenswerten Situation sein, unter obiger Liste (und anderen Kandidaten) auswählen zu dürfen ...

Neueste Kommentare

 
 
sc******:
30.12.2014 (22:19)
der BMW M3 E30 ist im Preis sehr abgehoben, warum? Fahrleistungen Gähn jeder gute Gti von damals hat ihn vor sich hin geschoben.Bremsen Bremszangen ? Steinzeit!, 944 turbo im jahr 85
4 Kolben sattel rundum, gute gewichtsverteilung gute fahrleistungen, guter Rostschutz,Preis Heute immer noch Sonderangebot
mo******:
28.12.2014 (11:29)
Sehr schöne Auswahl, danke.
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  •  

    Weitere Blog-Einträge:

    ZG Premium Promo Eigenwerbung