Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Archivierte Einträge:

Als das Personenwagenprogramm von Chevrolet noch übersichtlich und vielseitig war

Bruno von Rotz - 16.12.2019

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

Chevrolet-Programm Baujahr 1963

1963 hatten Autohersteller noch vergleichsweise übersichtliche Personenwagenprogramme, selbst die ganz grossen wie Chevrolet . Vier Autos gehörten dazu, nämlich die Corvette (C2), der Chevy II, der Corvair und der Impala. Allerdings gab’s dann zu den einzelnen Typen schon noch eine ganze Reihe Varianten.

Interessant an diesem Werksfotos ist auch, dass man die (scheinbar kleinwüchsige) Dame sozusagen auf dem Impala stehen sieht. So etwas würde heute wohl kein Autohersteller mehr als Pressefoto versenden, vor allem nicht seit der letzten IAA, als Autogegner sich auf das Wagendach von Neuwagen stellten.

Das Foto ist natürlich auch in grosser Auflösung im Zwischengas-Fotoarchiv zu finden, genauso wie über 256’000 andere Aufnahmen.

P.S. Heute ist das Chevrolet-Personenwagenprogramm auch wieder ziemlich übersichtlich, aber das hat andere Gründe …

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  •  

    Weitere Blog-Einträge:

    Pantheon Graber Sonderausstellung 2019/2020