Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

Es geht nichts über eine gute oder wenigstens kurze Geschichte

Bruno von Rotz
01.02.2020

Mercedes-Benz 280 SE von 1980 an der Bremen Classic Motorshow 2020

Wer heute am Eröfffnungstag durch die Hallen (und das Parkhaus) der Bremen Classic Motorshow spazierte, konnte viele Automobilgeschichten erfahren. Es ist ja nun inzwischen bekannt, dass ein Fahrzeug mit gut dokumentierter (und idealerweise interessanter) Geschichte mehr wert sein kann als ein Wagen ohne “Story”.

Der abgebildete Mercedes-Benz 280 SE von 1980 (Baureihe W126) jedenfalls kann durchaus punkten. Er ist in 40 Jahren nur 69’900 km gelaufen und gehörte zwei Ärzten, zunächst einem Zahnarzt, der den Wagen mit 42 Jahren kaufte, danach einem Gynäkologen. Die Limousine wurde nach Scheckheft gewartet und nie geschweisst.

Preisschild zum Mercedes-Benz 280 SE von 1980 an der Bremen Classic Motorshow 2020

Den Preis verraten wir hier jetzt nicht, die Telefonnummer auch nicht. Wer Interesse hat, müsste dann halt nach Bremen fahren.

Mercedes-Benz 280 SE Coupé an der Bremen Classic Motorshow 2020

Dort kann er auch noch ein Mercedes-Benz 280 SE Coupé finden, das trotz eines Alters von über 50 Jahren bis heute in erster Hand war. Sicherlich eine Seltenheit!

Die Bremen Classic Motorshow ist noch bis zum 2. Februar 2020 geöffnet und ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall, auch wenn man keinen Mercedes-Benz kaufen will. Natürlich werden wir einen umfangreichen Messerückblick publizieren.

Bild Kooperations-Partner
Bild Kooperations-Partner
Angebote unserer Partner
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!