Oldtimer-Wandern ist beliebt (Frage der Woche)

Bruno von Rotz
04.09.2019

Frage der Woche 137 - Fahrveranstaltungen

Der Veranstaltungskalender ist voll von unterschiedlichen Anlässen, an denen man seinen Oldtimer und Youngtimer fahren kann. Die Anforderungen an Besatzung und Fahrzeug sind dabei sehr verschieden. Während es bei den einen Events reicht, wenn man Schildern folgen kann, müssen an anderen kleinmassstäbliche Karten interpretiert, Roadbooks gelesen und Uhren auf Millisekunden genau bedient werden.

In einer Frage der Woche wollten wir wissen, welche Art von Fahrveranstaltungen die Zwischengas-Leser bevorzugen.

Der grösste Anteil, nämlich 36,8% bevorzugt Veranstaltungen, bei denen man auf ausgeschilderten Strecken ohne Zeitdruck und ohne Spezialprüfungen gemütlich dahinfahren kann. Dies wird gemeinhin als “Oldtimer-Wandern” bezeichnet und findet so beispielsweise bei der ADAC Deutschland Classic statt.

21,3 Prozent bevorzugen die klassischen Oldtimer-Rallyes mit Roadbook und Zeitentabelle, der einen oder anderen Spezialprüfung und einem Klassement, wie es beispielsweise die Ennstal-Classic oder die Passione Carracciola bieten.

Ein Fünfter der teilnehmenden 315 Leser zeigt allerdings überhaupt kein Interesse an organisierten Fahrveranstaltungen. Diese organisieren sich lieber selten.

Nur 7 Prozent der Leser bevorzugen Oldtimer-Rallyes, bei denen richtig schnell und auch auf abgeschlossenen Strecken gefahren werden kann, so wie man es z.B. bei der Tour Auto praktiziert.

2,5 Prozent fahren am liebsten ausschliesslich auf Rennstrecken, also an historischen Rennsportveranstaltungen und 2,9% bevorzugen Anlässe, an denen lange Strecken mit geringen Rahmenbedingungen vorgegeben werden wie z.B. beim Alpenbrevet.

9,3 Prozent fanden keine der Antworten passend, vielleicht weil sie unterschiedliche Veranstaltungstypen mögen und sich nicht entscheiden wollten.

Als Schlussfolgerung aber ist es sicher fair zu sagen, dass Oldtimerwandern beliebt ist und Veranstaltungen mit Wettbewerbscharakter für viele Oldtimer- und Youngtimer-Fahrer weniger attraktiv erscheinen.

Die Ergebnisse hier auch noch grafisch aufbereitet:

Frage der Woche 137 - Fahrveranstaltungen - Ergebnisse

Bereits ist die nächste Frage der Woche gestellt, sie versucht zu klären, ob die Neoklassiker ihre hohen Notierungen wohl auch in Zukunft halten oder sogar noch steigern können.

Und natürlich sind auch alle Auswertungen der bisherigen Fragen der Woche weiterhin im eigens eingerichteten Themenkanal nachzulesen.

Archivierte Einträge:

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.