Patina? Schützenswertes, rollendes Kulturgut?

Bruno von Rotz
27.05.2019

Sunbeam Imp von 1970 an der Swiss Classic World Luzern 2019

Wer am vergangenen Wochenende durch die Hallen der Swiss Classic World wanderte, der konnte unter anderem auf dem SHVF-Stand auch diesen weiss lackierten Sunbeam Imp entdecken. Der Sunbeam Imp, er wurde auch als Hillman verkauft, war in den Sechzigerjahren die Antwort der Roots-Gruppe auf den Austin Mini, hatte den Motor aber im Heck und angetriebene Hinterräder.

Auf der Windschutzscheibe wurde das Thema “Patina” thematisiert und tatsächlich zeigten sich bei genauerem Hinschauen die Spuren des Älterwerdens. Für einen bald 50-jährigen Alltagswagen präsentierte sich der inzwischen selten gewordene Sunbeam aber sehr rüstig, trotzdem aber würde ihm in der Schweiz die privilegierte Veteranenzulassung (in Deutschland H-Zulassung) wohl verwehrt. Ein paar kleine Beulen, Kantenrost an den Rädern, Abnutzungen durch das Aufsetzen des Gepäckträgers und einige kleine Wehwehchen mehr würden den Prüfer wohl davon abhalten, in diesem Klassiker ein gepflegtes und schützenswertes Auto zu sehen.

Motor des Sunbeam Imp von 1970 an der Swiss Classic World Luzern 2019

Und obwohl sich der Innenraum in sehr gutem Zustand zeigt, sind die Karton-Türverkleidungen halt etwas abgeschossen, die Farbe ausgebleicht.

Türverkleidung Sunbeam Imp von 1970 an der Swiss Classic World Luzern 2019

Natürlich könnte man den Wagen nun restaurieren, wäre aber wohl schon nach den Lackierereingriffen kostenmässig jenseits des Wertes angekommen.

Aber würden neu bemalte oder mit Kunstleder überzogene Türverkleidungen dem Wagen nicht seine wünschenswerte Originalität nehmen?

Eines ist sicher, originalgetreuer als er heute ist, kann dieser Sunbeam Imp aus dem Janr 1970 (mit vermutlich nur gerade 50’000 km Laufleistung) nie mehr werden. Dafür hätte er doch sicherlich auch die Veteranenzulassung verdient …

P.S. Der Bericht zur Oldtimermesse Swiss Classic World folgt in Kürze.

Archivierte Einträge:

von pe******
28.05.2019 (18:14)
Antworten
Das mit der Patina ist so eine Sache..... ich liebe sie. Zeugt sie doch von der Vergangenheit der Fahrzeuge. Davon habe ich einige. Meine MFK Experten sehen das anscheinend auch so und ich danke ihnen dafür. Ganz schlimm muss die MFK in Zürich sein. Das habe ich schon mehrfach gehört. Schade das sie da kein Gefühl für Veteranen haben.
von pe******
28.05.2019 (17:50)
Antworten
Versuchen Sie doch mal, mehrere Prüfer den Begriff "Patina" definieren zu lassen. Bei fünf Prüfern dürften sich (sinngemäß) sechs Definitionen ergeben. Das ist in der Schweiz nicht anders als in Deutschland.
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.