20 Stunden Goodwood Festival of Speed nachholen

Bruno von Rotz
01.07.2015

Ken Block im Mustang am Goodwood Festival of Speed 2015 (© Adam Beresford - Courtesy Goodwood FoS 2015)

Konnten Sie nicht nach England gehen, um am Goodwood Festival of Speed des Lord March teilzunehmen? Kein Problem, die moderne Technik macht sogar eine nachträgliche Teilnahme möglich, wenn auch nur virtuell. Es wurden zwei Videos online gestellt, die den Samstag und Sonntag praktisch lückenlos filmisch wiedererlebbar machen. Wer tatsächlich beide Videos komplett anschaut, der wird 20 Stunden beschäftigt sein, aber wie beim althergebrachten Videorecorder kann natürlich auch hier weitergespult werden. Allerdings gibt es natürlich fast ständig etwas zu verpassen ....

Wir haben für unsere Leser die beiden Videos verlinkt, so dass sie bei uns einfach auffindbar sind. Wenn Sie also Zeit und Musse haben, dann viel Vergnügen!

NACHTRAG - leider war die Freude von kurzer Dauer, denn offensichtlich haben die Goodwood-Macher entschieden, die langen Videos nicht den Nutzern zur Verfügung zu stellen. Sie sind jetzt als "private" markiert, leider! Falls sich das ändert, hier war das Video vom Samstag , und hier das Video vom Sonntag .Schade, dass die Videos nicht mehr sichtbar sind. Als Ersatz bieten wir unseren umfangreich illustrierten Bild-Bericht .

Archivierte Einträge:

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...