Woher kommt das denn?

Bruno von Rotz
11.05.2020

TVR Griffith 200 und Ford Cortina - identische Rückleuchten

Nicht immer fällt es einem sofort auf, wenn ein Kleinserienhersteller für ein Auto Teile benutzt, die aus der Grossserie stammen. Die Ford-Cortina-Heckleuchte (im Bild) war gerade bei britischen Kleinserienherstellern sehr beliebt, man findet sie unter anderem am TVR Grantura oder am TVR Griffith 200.

Die Produktion von Rückleuchten für kleine Serien lohnte sich genausowenig, wie die Herstellung spezifischer Front- oder Heckscheiben. Deshalb wurde hier häufig auf Grossserienteile zurückgegriffen, auch wenn sich damit schwerwiegende Einflüsse auf das Design ergaben. Es wird die Geschichte erzählt, dass sich TVR-Boss Peter Wheeler mit seinem Designer jeweils an die Autobahn gesetzt haben sollen, um bei den vorbeifahrenden Autos passende Teile zu entdecken. So stiessen die beiden dann wohl auch auf die Rückleuchte des Ford Fiesta für den TVR Chimaera.

Wir haben das Spiel nun umgedreht und auf Wunsch eines Lesers ein Autokennerquiz aufgebaut, bei dem es darum geht, anhand eines Fahrzeugs den “Spender” des Anbauteils zu identifizieren. Das Erstellen des Quiz war gar nicht so einfach und wir konnten Gottseidank auf tatkräftige Mithilfe einiger Spezialisten und Kenner zurückgreifen. An dieser Stelle sei ihnen gedankt!

Jetzt können Sie Ihre Autokenntnis beweisen, indem Sie jeweils das Fahrzeug benennen, das die Teile für das abgebildete Auto lieferte. Hier geht’s zum Autokennerquiz.

Q84_Collage_Fremdteile

Archivierte Einträge:

von vo******
13.05.2020 (10:56)
Antworten
Der Iso Rivolta hat das Interieur samt Armaturenbrett, Frontscheibe und wahrscheinlich auch die Türen vom Alfa Romeo 2600 Sprint.
von pl******
11.05.2020 (12:57)
Antworten
Gute Idee! Man könnte Bücher darüber schreiben, wer von wem die Rückleuchten oder auch Frontscheinwerfer "geklaut" hat. Dass der schnöde 90er Jahre Ford Focus seine dreieckigen Seitenblinker an den Lamborghini Murcielago weitergereicht hat, finde ich genauso ungewöhnlich, wie die Tatsache, dass der exklusive Aston Martin Virage 1990 seine Frontscheinwerfer aus dem Volksagen-Regal (VW-Corrado) entnommen hat...
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.