Was macht eigentlich ein Auto zu einer Klassikerperle der Zukunft?

Bruno von Rotz
12.07.2019

Future Icons (© Evo Magazine)

In loser Folge stellen wir von Zeit zu Zeit “Klassikerperlen der Zukunft” vor, meist aussergewöhnliche Autos, die uns aus dem einen oder anderen Grund begeistern und denen wir eine erfolgreiche Zukunft als Klassiker voraussagen. Meist geht es dabei um Autos, die sich noch nicht im Oldtimeralter und meist auch nicht im Youngtimeralter befinden, also jünger als 20, meist sogar jünger als 15 Jahre alt sind. Hier ergibt sich auch eine Überschneidung mit dem Begriff “Neo Klassiker”.

Im aktuellen britischen Evo-Magazin, von wo auch obiger Bildausschnitt stammt, beschäftigen sich die Blattmacher mit zukünftigen Ikonen (“Future Icons”. Die Wagen, die dabei vorgestellt werden, sind allesamt sportlicher Natur, z.B. McLaren MP4-12C, BMW M2 Competition, Mercedes-Benz SLS AMG Black Series, Aston Martin V12 Vantage, Porsche 911 Carrera T, aber auch Audi A1 Quattro. Zudem benennen die Redaktoren weitere Lieblinge, z.B. den Porsche Cayman R, den Renault Mégane 275 Trophy-R, den Toyota Yaris GRMN, den Vauxhall VXR8 GTS, den BMW M3/M4 CS oder den Ferrari FF.

Bei “Evo” geht es typischerweise stark um Fahrspass. Aus unserer Sicht ist dies nur eines von mehreren Kriterien, zu denen wir uns durchgerungen haben bei der Beurteilung von Zukunftsklassikern. Da wären nämlich auch:

  • Attraktivität Formgebung/Formattribute
  • Seltenheit/Rarität/geringe Stückzahlen
  • Interessante Geschichte
  • (Von Anfang an) begehrt
  • Imposante/innovative Technik/besondere konstruktive Alleinstellungsmerkmale
  • Fahreindrücke/Fahrgefühl
  • Rennsport-Einsätze/-Geschichte (Marke/Typ)
  • “Ikonisch”/Meilenstein

Logischerweise kann nicht jedes Auto Bestwerte in allen “Disziplinen” vorweisen. Während das eine Auto mit einer hochinteressanten Geschichte (z.B. mit Filmeinsätzen oder berühmten Besitzern) aufwarten kann, stimmt beim anderen einfach die Optik und macht es daher besonders begehrenswert. Wieder andere Autos verfügen über bahnbrechende Technik-Eigenschaften oder können über eine eindrückliche Renngeschichte erzählen.
Während das eine Auto entlang eines Kriteriums fast konkurrenzlos ist und es damit in den “Klassikerperlen-Club” schafft, erhalten andere ihren Zutritt über Pluspunkte bei vielen Kriterien.

Und natürlich ist das Ganze auch subjektiv gefärbt. Nicht jeder wird sich damit einverstanden erklären, dass ein VW Up Gti oder ein Renault Avantime eine Klassikerperle der Zukunft sein soll.

In 20 oder 30 Jahren werden wir es natürlich alle besser wissen. Denn dann werden sich die Klassikerperlen entweder zu gesuchten Klassikern (mit entsprechender Wertsteigerung) entwickelt haben oder eben nicht ...

Archivierte Einträge:

von al******
19.07.2019 (23:51)
Antworten
Klassikerperlen sind immer subjektiv.
Für mich ist ein Mitsubishi Galant so etwas. Ein "Sofa mit Rädern".
Mit dem Original-ralli-art von 1985 bis 1990 viele schöne km (Stunden) erlebt.
Kennt heute kein Mensch ist auch nirgends mehr zu finden, leider.
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.