Die schöne Welt der Aston Martins vor dreissig Jahren

Bruno von Rotz
19.01.2013

Aston Martin V8 Saloon von 1985

Im deutschsprachigen äusserst umfangreichen Aston-Martin-Gesamtprospekt wird nicht nur der Tradition auf mehreren Seiten gefrönt, es wird auch ein Auge auf die Fabrikation geworfen. Das tönt dann unter anderem so:

“Beim Betreten unseres Werkes fällt sofort die enge Verbindung zwischen Technik und Tradition auf, was man von der Massenproduktion, der Kraftfahrzeuge geringerer Qualität ausgesetzt sind, leider nicht sagen kann.
In jeder Etappe der Montage von so leistungsstarken Automobilen wie des Vantage oder so fortschrittlichen wie des Lagonda besteht eine enge Zusammenarbeit zwischen mit grossem Geschick vorgehenden Handwerkern und den besten Fertigungsmaschinen.”

Ein paar Abschnitte später steht:
“Ein paar Schritte weiter wird von einem anderen Handwerker - einem echtem Handwerker, wie alle seine Kollegen in Tickford Street - ein flaches Stück Aluminium sorgfältig zu eleganten Kurven für eine Aston-Motorhaube gerollt, eine Aufgabe, die eine ganze Woche in Anspruch nimmt. Von der Karosseriewerkstatt läuft das Chassis, das jetzt seine unverkennbare Form annimmt, weiter durch die Lackiererei, wo es seine ersten neun Lacküberzüge erhält, und jede Schicht wird von Hand poliert, ehe die nächste aufgetragen wird.”

Handwerkliche Produktion beim Aston Martin im Jahr 1985

Geradezu liebevoll tönen diese Texte, Firma und Fahrzeuge beginnen, einem ans Herz zu wachsen.

Wer mehr über Aston Martin lesen möchte, sei auf den Verkaufsprospekt von 1985 (im Zwischengas-Archiv) und/oder den gerade publizierten Bericht zum Aston Martin Lagonda (1976-1990) verwiesen.

Aston Martin Modelle von 1985

Archivierte Einträge:

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.