Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Archivierte Einträge:
 
JM19

Oldtimer Magazin - kurzlebige, aber selbstbewusste Zeitschrift

Bruno von Rotz - 18.01.2013

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

Oldtimer Magazin 1991 bis 1995

Mit “Nr. 10/1991” war die Erstausgabe der Zeitschrift “Oldtimer Magazin” beschriftet. Ins Leben gerufen wurde sie von Otto Walenta, der als Chefredaktor und Mitherausgeber - neben Alfons Czerny - amtete.

“Wir wollen einfach eine gutgemachte und interessante Zeitschrift produzieren und sind dabei so selbstbewusst, nicht gross nach links oder rechts zu schauen”, schrieb Walenta in seinem ersten Editorial. Die Premieren-Nummer brachte unter anderem eine E-Type-Story, einen Bericht von den “2000 km durch Deutschland” und einen Rückblick auf Graf Berghe von Trips. Lesenswert war sicher auch ein Nachruf auf Soichiro Honda.

Angedacht war eine monatliche Erscheinungsweise, doch bereits 1993 erschien das Magazin nur noch quartalsweise. Dafür gab es so spannende Berichte wie “35 Jahre Autotelefon” oder eine Reportage zum Lotus Europa. Manchen werden auch die “Werbegirls der Fifites” gefreut haben.

Oldtimer Magazin Nr 1 und 3 des Jahres 1993

Mit Nr. 4/1995 wurde die Zeitschrift - inzwischen wieder zweimonatlich erscheinend - dann schon nach vier Jahren für manchen überraschend wieder eingestellt. Chefredaktor war inzwischen Egbert Schwartz und dieser lieferte auch beim letzten Heft interessante Beiträge, z.B. über den Auburn Cabin Speedster von Wade Morton, ein Rückblick auf die Geschichte des Elektromobils und einen Artikel über den Citroën CX.

Mit dieser Folge setzen wir unsere lose Serie zu (fast) vergessenen Oldtimer-Zeitschriften fort. Wir finden es schade, dass diese gut gemachten Geschichten nur in verhältnismässig kleinen Auflagen gedruckt wurden und weitgehend in Vergessenheit gerieten, da nur wenige Sammler diese Magazine noch im Keller (oder in der Abstellkammer) gelagert haben.

Alle Ausgaben vom "Oldtimer Magazin" findet man auch in unserer Mediathek .

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  •  

    Weitere Blog-Einträge:

    Heel Porsche Fahrer Banner: Porsche Fahrer