Schon über 50 Jahre alt - Hyundai

Bruno von Rotz
20.01.2019

Hyundai Pony von 1977

Bereits 1967 wurde die Hyundai Motor Company gegründet, wer hätte das gedacht.

Zunächst baute man Ford-Modelle (Cortina,Taunus) in Lizenz, doch schon bald entwickelte man den Wunsch nach eigenen Modellen.

Man holte sich erfahrene Entwickler und Manager ins Haus, darunter George Turnbull von British Leyland. Zusammen mit Kenneth Barnett, John Simpson, Edward Chapman, John Crosthwaite und Peter Slater konstruierte dieser einen kompakten Personenwagen, der technisch nicht ganz zufällig an den Morris Marina und den Ford Cortina erinnerte. Motor und Getriebe übernahm man von Mitsubishi, für das Design wählte man italienische Einflüsse.

Im November 1974 zeigte Giugiaro in Turin die neuen Hyundai-Modelle, nämlich eine Limousine und ein keilförmiges Coupé, notabene neben Entwürfen wie dem Maserati Indy und dem Maserati Medici, während Bertone gleichzeitig den Lamborghini Bravo vorstellte.

Gebaut wurde dieser Hyundai Pony (Bild oben) dann ab Dezember 1975. Und bis ihn erste Interessenten in Europa kaufen konnten, sollten noch weitere drei Jahre vergehen, denn zunächst wurden Exportmärkte wie Argentinien oder Ägypten bedient. Die erste Generation wurde bis 1982 gebaut, es folgte eine zweite, die es bis 1987 machte. Mit dem Hyundai Excel lieferte der koreanische Hersteller dann seinen ersten frontgetriebenen Wagen, dem man um das Jahr 2000 den Accent hinterherschob.

Hyundai Palette 2019

Seither hat sich die Produktepalette stetig ausgeweitet und weist mittlerweile sogar SUVs und Elektroautos aus. Aber kaum ein heutiger Käufer dürfte etwas über die über 50-jährige Auto-Tradition des Herstellers wissen und der Anbieter pflegt diese auch kaum.

Archivierte Einträge:

von hinti.org
20.01.2019 (09:57)
Antworten
Hyundai wurde übrigens schon wiederholt von der Leserschaft der einschlägigen Fachpresse zur zuverlässigsten Automarke gewählt! Ich fuhr vor 3 Jahren ein "Genesis"-Modell in den USA als Mietwagen - das mit Abstand beste Auto in dem ich je gesessen hatte! Schon bald kommt die Genesis-Baureihe nach Europa; man wird noch viel über Hyundai sprechen in Zukunft...!
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.