Menschliche anstatt künstliche Intelligenz

Bruno von Rotz
31.01.2019

Bellevue-Platz in Zürich im Jahr 1952 (© ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv / Fotograf Comet Photo AG (Zürich) / CC BY-SA 4.0)

Heute wird ja viel von künstlicher Intelligenz gesprochen. Intelligente Verkehrsführung gab es aber auch schon vor den Computern, wie das Beispiel hier zeigt. Man beachte anstelle der Autos für einmal die kleine Kanzel rechts auf dem Foto.

In dieser Kanzel sassen zwei Verkehrspolizisten, die den Verkehr mittels Ampeln steuerten.

Verkehrssteuerung im Jahr 1952 (© ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv / Fotograf Comet Photo AG (Zürich) / CC BY-SA 4.0)

Vor sich hatten sie das Schema der Spuren und Knöpfe, mit denen sie die Durchfahrt freigeben oder sperren konnten.

Wetten, dass dies ziemlich effizient war, zumindest was die Kapazität der Kreuzung anbelangt?

Aufgenommen wurden die Aufnahmen übrigens im Jahr 1952 in Zürich auf dem Bellevue Platz.

Wir danken der ETH Zürich für die Bilder. Die komplette Copyright-Info dazu ist: ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv / Fotograf Comet Photo AG (Zürich) / CC BY-SA 4.0

Archivierte Einträge:

von guggiw
05.02.2019 (10:54)
Antworten
An diese Kanzel erinnere ich mich noch sehr gut. Als junger Bursche, in Zürich aufgewachsen, faszinierten mich diese Kanzeln stets sehr. Ich wünschte mir immer, einmal neben dem Polizisten oder der Polizistin in der Kanzel zu sein um zuzuschauen, wie der Verkehr auf Tastendruck geregelt wurde - bleib leider bis heute ein Traum.
Später wurden viele dieser Kanzeln erneuert und anstatt im gewohntem blau mit weissen Leisten, durch grössere Aluminiumkanzeln mit stark getönten, pfostenlosen Fensterscheiben ersetzt. Eine der letzten dieser Kanzeln stand noch lange an der Kreuzung Stampfenbachstrasse/Neumühlequai (Walchebrücke) und wurde in den Stosszeiten am Morgen und Abend betrieben.
Das waren noch Zeiten... und der Verkehr war damals noch "überblickbar".
von al******
05.02.2019 (09:42)
Antworten
Super, Danke der Redaktion, vor allem die nostalgischen ausgezeichneten Fotografien haben es mir angetan !!!
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.