Was die Autofahrer früher noch wussten - Klopfen (an die Instrumente) kann helfen

Bruno von Rotz
19.05.2017

Lancia B52 Instrumente (© Daniel Reinhard)

Wer im alten Automobil unterwegs ist, einen Blick auf die Tankuhr oder die Öldruckanzeige wirft und dabei feststellt, dass der Tank leer oder kein Öldruck vorhanden ist, muss nicht gleich in Panik geraten. Instrumente der Vergangenheit sind mechanisch aufwändige Apparate und manchmal benötigen sie einfach eine Aufforderung, um ihren Dienst aufzunehmen. Vor allem nach einem Neustart des Wagens.

Ein vorsichtiges Klopfen befreit die Nadeln während der Fahrt und schon stimmt die Anzeige wieder, Benzin ist wieder vorhanden, der Öldruck pegelt sich im gewohnten Rahmen ein.

Bei modernen LCD-/Computer-Anzeigen nützt dieser Tipp natürlich nichts …

Archivierte Einträge:

von ka******
23.05.2017 (08:08)
Antworten
Bei LCD-Displays kann es doch nutzen! Die Displays sind oft mit kleinen Kontaktfederchen an die Platine angeschlossen und wenn man klopft, suchen sie sich manchmal wieder einen leitenden Platz auf der Kontaktfläche!

Als Fahrer eines Volvo 480 mit Bordcomputer kennt man das!
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.