Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Archivierte Einträge:
 
Gempen Memorial 2017: Gempen Memorial 2017

Vorkiegs-Alfa Romeo 6C 2500 - Bausatz mit Lücken

Bruno von Rotz - 18.05.2017

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

Restaurierungsobjekt Alfa Romeo 6C 2500 1939 - Bonhams Goodwood Festival of Speed 2017

Sie sind handwerklich begabt und suchen eine Herausforderung? Dann wäre das von Bonhams an der Goodwood Festival of Speed Versteigerung am 30. Juni 2017 in Chichester angebotene Lot mit einem “Alfa Romeo 6C 2500 1939 Project” vielleicht genau das Richtige für Sie?

Zugegeben, ein sogenannt einfacher Restaurierungsfall ist dieser Alfa Romeo nicht.

Alfa Romeo 6C Touring von 1939 in Pebble Beach (© Steve Burton)

Am Schluss könnte er aussehen wie das abgebildete Touring Coupé aus demselben Jahr, aufgenommen in Pebble Beach. Als weitere Inspirationen bieten wir eine Bildermagie-Folge "Alfa Romeo 6C 2500" an.

Aber bis dahin muss nicht nur das gesamte Chassis sondern auch die Karosserie und die Innenausstattung und einiges mehr komplett neu entstehen. Immerhin hat man zwei (!) Chassisnummern, um mit den Nachforschungen zu beginnen, nämlich 915029 und 915422. Und offenbar liegen auch zwei Getriebe und ein Motor bei.

Geschätzt wurde der Bausatz auf £ 20’000 bis 30’000. Für CHF 35’000 oder EUR 32’000 könnte man sich natürlich in Chichester auch einen funktionsfähigen Morgan Super Sports von 1933 ersteigern, aber das wäre dann halt keine feinmechanische Herausforderung ….

Neueste Kommentare

 
 
to******:
23.05.2017 (08:43)
Unter "Bildermagie-Folge..." wird eine Freccia d'Oro mit dem Kennzeichen BE 97 gezeigt. Dies ist das legändere Auto des legendären AR-Chefredaktors Robert Braunschweig. Der Alfa Romeo ist immer noch im Besitz der Familie Braunschweig. Thomas Suter
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  •  

    Weitere Blog-Einträge: