Bei den Reifen ist Originalität nicht das höchste Kriterium (Frage der Woche)

Bruno von Rotz
01.05.2017

Frage der Woche 82 - Reifengrössen

Die Sicherheit gebietet, dass auch beim wenig gefahrenen Klassiker irgendwann die alten (und originalen) Reifen durch neuere ausgetauscht werden müssen. Dann spätestens kommt die Frage auf, ob man der Originalität verpflichtet nur originale Dimensionen und Reifenmuster montiert oder ob man auf breiter, flacher, moderner geht. Zwar gibt es heute einige Anbieter, die sich der Tradition verpflichten und weitgehend Reifenbilder anbieten wie damals und auch die Grössen-Breiten-Verhältnisse von früher zur Verfügung stellen können, doch sind diese Reifen oftmals ziemlich teuer und in manchen Fällen moderneren Varianten auch unterlegen.

In der letzten “Frage der Woche” wollten wir daher von unseren Lesern wissen, wie sie es beim Reifenkauf für ihren Oldtimer/Youngtimer halten und was sie dabei bevorzugen. Das Ergebnis war eindeutig!

69% der antwortenden 417 Leser sind bereit, einen Kompromiss bezüglich Dimension und Reifenmuster zu machen, solange die neuen, modernen Reifen noch einigermassen an den Wagen passt.

22% aber beharren auf originalgetreue Reifen, montieren also die korrekte Dimension und ein Muster, wie es damals schon angeboten wurde.

Nur gerade 7% kehren sich einen Deut darum, was einst auf ihrem Auto als Reifen montiert war und setzen auf optimale Haftung und moderne Reifen, die auch mal deutlich breiter und flacher ausfallen können als das Original.

Eigentlich überraschend, dass nicht einmal ein Viertel aller Oldtimer-Fahrer die damalige Reifen-Optik als wirklich wichtig sieht.

Hier zeigen wir noch die grafische Auswertung der Umfrage.

Frage der Woche 82 - Reifengrössen - Auswertung

Bereits läuft die nächste Frage der Woche. Dieses Mal interessiert uns, wie Oldtimer- und Youngtimer-Fahrer über die Nachrüstung von DAB+ oder gar den Ersatz des Autoradios mit einem DAB-fähigen Geräts nachdenken

Und natürlich kann man weiterhin alle bisherigen Ergebnisse zu den “Fragen der Woche” im entsprechenden Themenkanal nachlesen.

Archivierte Einträge:

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.