Das andere Buch von Alfred Neubauer

Bruno von Rotz
26.05.2017

Buch von Alfred Neubauer "Heute lacht man darüber" aus dem Jahr 1951

Alfred Neubauer war der grosse Rennleiter der Vor- und Nachkriegszeit, der Mercedes-Benz zu vielen Motorsport-Erfolgen verhalt. Er war aber auch Buchautor und die meisten kennen seinen Band “Männer, Frauen und Motoren” aus dem Jahr 1958.

Dies war allerdings bereits das zweite Buch von Neubauer, denn bereits 1951 erschien “Heute lacht man darüber”. Die Auflage betrug damals 2000 Exemplare, sie waren handnummeriert und signiert und wurden wohl im kleinen Kreis verteilt/vertrieben.

2000 nummerierte Exemplare mit Unterschrift des Autors

Im Prinzip handelte es sich um eine Sammlung von Kurzgeschichten rund um das Automobil, die vorgängig zumindest teilweise in der luxemburgischen Autorevue erschienen waren.

Ein Zwischengas-Leser konnte sich auf eBay ein Exemplar zu einem günstigen Preis ergattern und schreibt dazu: “Das Buch besteht aus Kurzgeschichten um das Automobil; allerdings übersteigt der historische Wert den des literarischen.”

Das Cover wurde damals übrigens von Walter Gotschke gestaltet und dies alleine macht das Büchlein sicherlich attraktiv. Wenn Neubauer in seinen Geschichten rund ein halbes Jahrhundert zurückschaut und dabei viele unterhaltsame und zum Schmunzeln anregende Anekdoten aus der automobilen Frühzeit erzählt, dann hatte er damals ja in etwa den gleichen Abstand, wie wenn wir heute die Zeitschriftenberichte der Sechzigerjahre kommentieren. Und da wundert man sich ja auch über das eine oder andere.

Archivierte Einträge:

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.