Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Anmelden und profitieren, kostenlos!
alle Bilder grösser, Zugriff auf 1000+ Artikel
 
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Archivierte Einträge:
 
ZG Events REG Eigenwerbung

Früher war vieles einfacher - Vierganggetriebe am Delage

Bruno von Rotz - 31.05.2016

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

Schaltung des Delage von 1920

Ein Blick in den Delage CO 4 1/2 Litre Salamanca Gallé von 1920 anlässlich des Concorso d’Eleganza Villa d’Este überraschte. Da erkannte man ein Vierganggetriebe mit offener Schaltkulisse mit exakt zwei Ebenen.

Delage CO 4 1/2 Litre Salamanca Gallé von 1920

Zwei Ebenen für fünf Gänge (viermal vorwärts, einmal rückwärts)? Wie konnte das funktionieren? Gab es noch eine versteckte Ebene für den Rückwärtsgang oder gar einen separaten Schalter für die Umdrehung der Laufrichtung des Motors, so dass man dann mit allen vier Vorwärtsgängen rückwärts fahren konnte wie beim Messerschmitt? Mitnichten.

Delage-Schaltung von oben gesehen

Ein genauerer Blick oder ein Gespräch mit dem Besitzer lüftete das Geheimnis. Die Schaltführung für den ersten Gang war deutlich länger und beherbergte zwei Fahrstufen, nämlich die des ersten Gangs und, betätigt durch eine Freischaltvorrichtung oben auf dem Schalthebel, den Rückwärtsgang am vorderen Ende der Schaltebene (markiert durch ein zusätzliches "R" vor dem "1").

Mit dieser mechanisch sicherlich aufwändigeren Lösung schlugen die Delage-Ingenieure zwei Fliegen mit einer Klappe: Ein versehentliches Einlegen des Rückwärtsgangs war praktisch ausgeschlossen. Und, mit nur zwei Ebenen war die Verwendung einer seitlichen Feder unnötig und die Schaltpräzision gesteigert.

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  •  

    Weitere Blog-Einträge:

    Passione Engadina 2020 Wave 3/3