Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Anmelden und profitieren, kostenlos!
alle Bilder grösser, Zugriff auf 1000+ Artikel
 
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Archivierte Einträge:

Mille Trecento statt Mille Miglia?

Daniel Reinhard - 20.05.2016

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

Mercedes-Benz 300 SL an der Mille Migla 2016 (© Daniel Reinnhard)

Sie ist bereits voll im Gang, die 2016-er-Ausgabe der Mille Miglia, die vom 19. bis 22. Mai einmal mehr einige der schönsten Autos aller Zeiten zusammenführt.

Mercedes-Benz 300 SL an der Mille Migla 2016 (© Daniel Reinnhard)

Doch aus der Mille Miglia könnte schon bald die Mille Trecento werden. Trecento für Dreihundert.

Mercedes-Benz 300 SL an der Mille Migla 2016 (© Daniel Reinnhard)

So viele Mercedes-Benz 300 SL wie dieses Jahr standen vielleicht noch nie am Start, sicherlich nicht in den Jahren 1954 bis 1957.

Mercedes-Benz 300 SL an der Mille Migla 2016 (© Daniel Reinnhard)

Mit 28 Autos war es der mit Abstand am zahlreichsten vertretene Fahrzeugtyp.

Mercedes-Benz 300 SL an der Mille Migla 2016 (© Daniel Reinnhard)

Man bekam bereits das Gefühl eines Markenpokals.

Mercedes-Benz 300 SL an der Mille Migla 2016 (© Daniel Reinnhard)

Zum Glück sind die Autos eine absolute Augenweide und daher kann man sich an ihnen kaum sattsehen und bei fast 450 Autos fallen diese 28 auch nicht wirklich ins Gewicht.

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  •  

    Weitere Blog-Einträge:

    Toffen Oktober 2020 Auktion