Gute Stimmung trotz trübem Wetter am Trainingstag von Arosa ClassicCar

Balz Schreier
13.09.2014

Alpine-REnault A 110 auf dem Weg nach Arosa

Arosa ClassicCar feiert diese Tage sein 10-jähriges Bestehen. Unser Bericht folgt natürlich schon in Kürze und im Detail mit vielen Fotos, hier seien aber ganz kurz die ersten Eindrücke vom Trainingstag festgehalten.

Es ist 7:30, der Morgen ist schon längst erwacht in Arosa, eine halbe Stunde noch bis zum ersten Lauf... In der Ferne hört man einen Bach plätschern, und von noch weiter weg hallen Kuhglocken durch den Wald... es ist kalt, wirklich sehr frisch und teilweise nieselt es ins Gesicht... Der Blick wandert über saftgrüne Wiesen, über Nebelschwaden und gleich darüber eine Bergwelt in weiss gezuckertem Kleid!

Stimmung in Arosa am 12. September 2014

Den Teilnehmern des ersten Laufs scheint dies aber die Laune nicht zu verderben. Mit einem Lächeln im Gesicht lenken Sie ihren Rennwagen während der Rückführung zum Start.

Wenn man schon einige der zehn Arosa ClassicCar Austragungen verfolgt hat, dann hält man umso mehr Ausschau nach "neuen" Kandidaten. Aha, ein schwarzer De Tomaso Pantera fällt da natürlich sofort auf.

De Tomaso Pantera auf dem Weg nach Arosa

Arosa ClassicCar wäre nicht Arosa ClassicCar, wenn da nicht immer berühmte Fahrer am Start wären, sei es in Demo Fahrzeugen oder in Renntaxis.

Heute hörte man jedenfalls Marc Surer schon von weitem im March durch den Wald dröhnen.

Marc Surer auf dem March von Fredy Lienhard

Natürlich dürfen gewisse Teilnehmer nicht fehlen, vor allem jene, die kaum eine Ausgabe der Arosa ClassicCar ausgelassen hatten, z.B. Marcel Hayoz in seinem Lotus 23.

Marcel Hayoz auf dem Lotus 23

Während das Fahrerlager dank der neuen Lokalität direkt neben dem Ziel den Besuchern neue Perspektiven bot ...

Stimmung im Fahrerlager

... erfüllte Dr. Armin Zumtobel die Erwartungen jener, die genauestens die Zeittafeln während den Trainingsläufen beobachteten. Als Schnellster des Tages absolvierte er im Porsche Carrera 6 den besten Lauf in 4.46 Minuten. Wird damit ein erneuter Sieg im Jubiläumsjahr angekündigt? Wir werden es bald erfahren.

Armin Zumtobel auf dem Porsche 906

Ob das Wetter morgen besser ist? Die Zuschauer wünschen es sich gewiss... Beklagen kann man sich aber auch beim heutigen Tag nicht, erst während dem letzten Lauf begann es regelrecht zu regnen an (siehe Alpine auf dem Bild oben) .,,

Archivierte Einträge:

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.