Björn Waldegaard - er war kein Mann der grossen Worte

Bruno von Rotz
06.09.2014

Björn Waldegaard siegt 1970 auf Porsche 911 S an der Rallye Monte Carlo (© Porsche)

Björn Waldegaard (oder wie sein Name korrekt geschrieben wurde: Waldegård) war einer der wenigen grossen Rallye-Champions, die ich persönlich traf. Auch nach seiner aktiven Karriere als Rally-Fahrer nahm er gerne an Oldtimer-Veranstaltungen teil, wenn man ihn dazu einlud. Ein bescheidener Mann ohne grossen Worte, der bis zum Schluss gerne richtig Gas gab!

Björn Waldegaard an der Arosa ClassicCar 2011

Dabei hatter er allen Grund, stolz auf seinen Palmares zu sein. 1962 hatte er mit Rallyefahren begonnen, 30 Jahre später erst zog er sich vom aktiven Profirennsport zurück. 1979 wurde zum ersten Titelträger in der neu geschaffenen Rallye-Weltmeisterschaft für Fahrer. Er gewann unzählige grosse Rallyes, darunter die Rallye Monte Carlo, die Akropolis Rallye, die Schweden Rallye, die San Remo Rallye, die Safari Rallye, nebst vielen anderen.

Björn Waldegaard in Arosa im Jahr 2012

Dass er dabei mit sehr unterschiedlichem Fahrzeugmaterial am Start war, weist ihn als vielseitigen Fahrer aus. Ob Porsche 911, Lancia Stratos, Ford Escort, Mercedes Benz 500 SLC, Toyota Celica oder Volkswagen Käfer, er beherrschte sie alle.

Björn Waldegaard auf dem Lancia Stratos 1977

Nun ist Björn Waldegaard am 29. August 2014 mit 70 Jahren überraschend an Krebs verstorben. Wir werden ihn sehr vermissen.

Björn Waldegaard auf dem Ford Escort an der Rallye Monte Carlo 1979

Archivierte Einträge:

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.