Angebot eines Partners

Als Autolampen noch Lampen waren

Bruno von Rotz
28.09.2013

Oldtimer-Lampen

Wenn wir heute die Beleuchtungseinrichtungen sehr alter Automobile betrachten, dann fallen uns erst die grossen Entwicklungsschritte auf, die aus den ursprünglichen Lampen bis heute komplexe Projektionssysteme mit Gasentladungs- oder LED-Beleuchtungskörpern werden liessen.

Oldtimer-Lampen

Anfänglich war der Fahrzeugscheinwerfer nämlich noch wirklich fast wie ein Laterne gebaut, meist handelte es sich um Karbidlampen. Noch vor 1910 aber gab es bereits die erste Abblendeinrichtung, ab Mitte der Sechzigerjahre kamen Halogenlampen auf.

Es dauerte bis 1991, bis die ersten Xenon-Leuchten (im Siebner-BMW) eingebaut wurden. Mit den LED-Scheinwerfer steht die nächste Technologie bereit, erste Einsätze gab es bereits 2008 im Audi R8.

Es hat sich aber nicht nur die Leuchtquelle verändert, sondern vor allem die Steuerung und die Lenkung des Lichtsignals. Heutzutage sind Fahrzeugscheinwerfer eigentliche Projektionseinheiten, die von Computern gesteuert nicht nur Höhenveränderungen kompensieren können, sondern das Licht auch der Verkehrssituation anpassen. Und noch immer kosten die fortschrittlicheren Lichtsysteme Aufpreis. Heute zahlen wir für Xenon oder LED einen Mehrpreis, in den Sechziger- und Siebzigerjahren standen die H1-/H4-Halogenlampen separat auf der Preisliste. Und natürlich zahlt man nicht nur beim Neukauf mehr, sondern auch beim Ersatz. Wie einfach es mit diesem Ersatz dann allerdings in 20 oder 40 Jahren sein wird, wenn die Xenon-Leuchteinheit eines Siebner-BMWs erneuert werden muss, das können wir uns heute noch gar nicht ausmalen. Die alten Lampen und Leuchen aber kann ein guter Handwerker im Notfall auch heute noch nachbauen.

Oldtimer-Lampen

Angebote unserer Partner

Archivierte Einträge:

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

Angebot eines Partners
Angebot eines Partners

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 2,5 Millionen Seitenaufrufen pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!