Unsere persönlichen Favoriten von Villa d’Este

Bruno von Rotz
29.05.2013

Maserati A6G/54 Spider Zagato 1955

Nachdem unsere Kollegen von Classic Driver sich ihre Favoriten herausgesucht haben, wollen wir auch Farbe bekennen und sechs Fahrzeuge zeigen, die uns ganz besonders gut gefallen haben.

Da wäre einmal der Maserati A6G/54 Spider von Zagato aus dem Jahre 1955. Geradezu schlicht in seiner Formgebung wirkt er auch heute noch überaus gefällig und beinahe zeitlos. Die beiden Modelle von Frua haben uns auch gefallen, und die Wahl der Zagato-Version soll als “primus inter pares” verstanden werden, nachdem die Ferrari in dieser Klasse die Preise einheimsten.

Lamborghini 350 GTV 1963

Für uns war es ein aussergewöhnliches Ereignis, den ersten je gebauten Lamborghini, den 350 GTV von 1963 , in natura zu Gesicht zu kriegen. Darum darf er auch in unserer Favoritenliste nicht fehlen.

Isotta-Fraschini 8A Castagna 1930

Isotta-Fraschini Fahrzeuge sind selten und immer edel und schön. Der von Castagna im Jahr 1930 karossierte Wagen macht hier keine Ausnahme, darum gehört er auch auf unsere Liste.

Lagonda LG45 Rapide Open Tourer 1937

Wir haben eine Schwäche für Lagondas und als wir die geschwungenen Auspuffrohre des LG45 Rapide Open Tourer von 1937 erblickten, da war auch dieser in unserer persönlichen Favoritenauswahl gesetzt.

Talbot-Lago T14 LS 1956

Der kleine Talbot-Lago T14 von 1956 wirkt sehr elegant und gleichzeitig dynamisch, bietet interessante Rundungen und Details, ein sehr stimmiges Design mit ausgewogenen Proportionen.

Bandini 750 Siluro Barchetta 1955

Und da wir eine Schwäche für kompakte Sportwagen haben und uns die Bandini-Kreationen schon immer gefallen haben, gehört natürlich auch der Bandini 750 Siluro von 1955 in unsere Auswahl.

Ferrari 250 LM Pininfarina 1964

Und weil wir nicht zählen können, rutsch noch ein zusätzlicher Wagen auf unsere Favoritenliste. Es ist der Ferrari 250 LM von 1964 . Zu schön sind unsere Fotos geworden, zu atemberaubend ist dieses Pininfarina-Design.

Erst, wenn man selber versucht, einige wenige Fahrzeuge auszuwählen, merkt man, wie schwierig das Ausscheiden ebenfalls schöner und prachtvoller Fahrzeuge ist. Die Arbeit der Jury war auch dieses Jahr in Cernobbio wahrlich nicht einfach ...

Zum Corso d’Eleganza Villa d’Este ist ein umfangreicher Bericht erschienen, der natürlich auch die grossformatigen Bilder der hier präsentierten Fahrzeuge enthält.

von zi******
29.05.2013 (07:44)
Antworten
Mein Favorit an diesem wunderschönen Anlass war der Bahama Yellow lackierte Aston Martin DBS von Lord Brett Sinclair ...
- oder doch der braune Lancia Sibilo aus dem Jahre 1978 ? ( zugegeben ich stehe auf skurrile Autos ... )
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.