Die Mischung der Epochen bringt’s (Frage der Woche)

Bruno von Rotz
11.11.2019

Poll 142 - Epochen mischen?

Das Automobil wurde vor weit über hundert Jahren erfunden, und entsprechend gross ist auch die Durchmischung der Jahrgänge und Generation an Veranstaltungen, an denen sich die Oldtimer- und Youngtimer-Liebhaber treffen.

So kann es durchaus vorkommen, dass bei einem markenoffenen Oldtimertreffen ein Fiat Croma mit Baujahr 1988 neben einem Ford Model T von 1916 steht, ein Brezel-Käfer von 1952 neben einem VW Lupo von 1998. Nicht jeder aber mag diese Mischung, würde lieber einheitlichere Treffen und geordnetere Gruppen sehen.

Wir wollten von den Zwischengas-Lesern in einer “Frage der Woche” wissen, ob diese Vielfalt als bereichernd empfunden wird, oder ob die Leser lieber dafür plädieren würden, die Jahrgänge oder mindestens die Dekaden in Gruppen zu präsentieren?

Über 300 Leser beteiligten sich an dieser Umfrage und das Dekret ist klar: Eine bestimmte Ordnung ist nicht nötig. 47,9 Prozent gaben an, dass man alle Teilnehmer an Treffen teilhaben lassen soll, solange sie über 30 Jahre alt sind.

25,1 % meinte, ihnen sei die Ordnung egal, sie würden sowieso nur jene Fahrzeuge anschauen, die ihnen persönlich gefielen.

16 Prozent fanden, dass die Fahrzeuge nach Dekaden getrennt sein sollten.

5,2 Prozent fanden, dass sich Veranstalter auf eine bestimmte Zeitperiode beschränken sollten.

2,6 % Prozent meinten, die Fahrzeuge sollten nach Marken getrennt werden.

Und 3,3 Prozent fanden keine Antwort nach ihrem Gusto.

Hier noch die Ergebnisse in grafischer Form.

Poll 142 - Epochen mischen? Antworten

Und natürlich haben wir bereits die nächste “Frage der Woche” gestellt, dieses Mal nehmen wir Bezug auf neue Tendenzen, Neuwagen und Oldtimer an Messen zu mischen, und wollen wissen, was unsere Leser davon halten.

Die bisherigen “Fragen der Woche” kann man alle im entsprechenden Themenkanal nachlesen.

von ha******
13.11.2019 (16:59)
Antworten
Da es nahezu keine neue Autos mehr gibt stellt sich die Frage überhapt nicht.
Nur wenige Fahrzeuge sind überhaupt noch kaufenswert, da sie die Grundkriterien Heckantrieb, Schaltgetriebe, Motor (ab V8 und 500PS) zweitürig nicht mehr erfüllen, geschweige von einer Heckklappe, den praktisch darf ein Auto schon sein!
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.