Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Archivierte Einträge:

Plüschwürfel "Fuzzy Dice" und deren Bedeutung

Daniel Koch - 06.11.2019

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

Im zweiten Weltkrieg trugen viele US-Soldaten gehäkelte Würfel als Glücksbringer bei sich. Nach dem Krieg wandten sich viele Heimkehrer der Hot Rod Szene zu, in der die Würfel am Innenspiegel der Fahrzeuge befestigt wurden. Damit zeigte man anderen Hot Rod-Fahrern, dass man für ein illegales Strassenrennen bereit war.

Anfangs der Fünfzigerjahre waren die Würfel so beliebt, dass erste Hersteller begannen, die kultigen Dinger aus Plüsch zu fertigen. Die Würfel hielten sich bis in die Siebzigerjahre, danach gingen Sie etwas in Vergessenheit. Heute haben die Plüschwürfel kaum noch ihre ursprüngliche Bedeutung, werden aber immer noch gerne in der Szene der US Fahrzeuge als Dekoration verwendet.

 

Beim abgebildeten Fahrzeug handelt es sich vermutlich um einen 1958er Rambler Ambassador Hardtop 4-door

Foto: (C) Creative Commons CZMarlin CC BY-SA 4.0

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  •  

    Weitere Blog-Einträge:

    Hiscox