Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

Nummer 1 lebt - Rückkehr der ersten Pagode nach Stuttgart

Bruno von Rotz
09.03.2013

Mercedes Benz 230 SL von 1963, 2013 an der Retro Classics in Stuttgart

Im März 1963 wurde der Welt in Genf das neue Mercedes-Sportwagenmodell 230 SL (intern R 113) präsentiert. Die Daimler-Benz AG verkaufte zu diesem Zwecke das Fahrgestell 113042-10-000001 an die Mercedes-Niederlassung Zürich, welche eben dieses in heller Farbe gespritzte und mit einem Hardtop ausgerüstete Cabriolet in Genf ausstellte. Später wurde der Wagen verkauft, wechselte mehrmals den Besitzer und irgendwann auch noch die Farbe.

Mercedes Benz 230 SL am Genfer Salon 2013

Heute fährt der Wagen wieder in Deutschland und an diesem Wochenende steht er auf dem Stand des SL-Club Pagode e.V. an der Retro Classics in Stuttgart. So schliesst sich der Kreis, obschon eine noch rundere Version vielleicht die Präsentation des Wagens am diesjährigen Automobilsalon in Genf gewesen wäre. Aber dort wollte man sich bei Mercedes-Benz wohl nicht mit altem Blech beschäftigen. Schade! Aber umso schöner für die Besucher in der Schwabenmetropole Stuttgart.

Interieur des Mercedes Benz 230 SL mit Chassis-Nummer 001 in Stuttgart an der Retro Classics 2013

Es standen übrigens mehrere 230 SL am Genfer Salon des Jahres 1963 , aber nach diversen Fotovergleichen müsste es sich beim Fahrgestell 1 um den Wagen handeln, der damals mit Hardtop ausgestellt war.

Blick ins Interieur des Mercedes Benz 230 SL am Genfer Salon 1963

Bild Kooperations-Partner
Bild Kooperations-Partner
Angebote unserer Partner
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!