Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Anmelden und profitieren, kostenlos!
alle Bilder grösser, Zugriff auf 1000+ Artikel
 
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Archivierte Einträge:

Seitenwind für den Mercedes Benz 230 SL

Bruno von Rotz - 20.03.2013

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

Mercedes Benz 230 SL in der Seitenwindanlage in Stuttgart-Untertürkheim im Jahre 1964

Mercedes-Benz hat sich schon früh um die Sicherheit ihrer Kunden gekümmert. Crash-Tests wurden bereits in den Fünfzigerjahren durchgeführt und auch der Seitenwindempfindlichkeit der Autos wurde auf den Grund gegangen.

Dafür hatte man eigens eine “Seitenwindmaschine” aufgebaut, 32 Meter lang und zwei Meter hoch. Auf der Daimler-Benz-Versuchsstrecke in Stuttgart-Untertürkheim war sie angesiedelt und sie konnte Windgeschwindigkeiten bis 20 Meter pro Sekunde produzieren, was der Windstärke 9 in der Natur entspricht. Dazu bemühte sie 16 Gebläse, die jeweils von 18 kW-Motoren angetrieben wurden. Selbst an die Sicherheit der Testfahrer hatte man gedacht, denn kaum begann die Windanlage zu arbeiten, leuchtete ein Blinklicht auf, um auf die zu erwartenden Böen aufmerksam zu machen.

Wie gross die Abweichungen waren, die bei der Durchfahrt des 230 SL gemessen wurden, wissen wir nicht. Und wie gross der Unterschied mit Dach oben/unten war, ist leider auch nicht überliefert.

Das Bild und viele weitere zum Mercedes Benz 230 SL gibt es natürlich auch im Zwischengas-Archiv .

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  •  

    Weitere Blog-Einträge:

    Toffen Oktober 2020 Auktion