Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Anmelden und profitieren, kostenlos!
alle Bilder grösser, Zugriff auf 1000+ Artikel
 
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Archivierte Einträge:
 
Catawiki Cooperation

Der andere Daytona - nicht von Ferrari

Bruno von Rotz - 11.03.2013

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

Daytona von 1966 - Prototyp eines Frontmotor-Sportwagens mit amerikanischem V8

Wer “Daytona” hört und an Autos denkt, der stellt sich sofort einen Ferrari 365 GTB/4 vor, der als Beinamen die Bezeichnung der bekannten Rennstrecke aus den USA erhielt. Aber es gab noch einen anderen Daytona vor dem Erscheinen des 365 GTB/4 im Jahre 1969.

Im Jahre 1966 nämlich kündigte Carlo Bernasconi an, sein eigenes Coupé names “Daytona” in kleiner Serie herzustellen. Das Rohrrahmenchassis und die selbstentworfene Aluminium-Karosserie wurden von Neri & Bonacchi in Modena gebaut. Als Motor war ein 6,3-Liter-V8-Motor von Chrysler vorgesehen, der vorne eingebaut werden sollte. Die vorderen Einzelradaufhängungen und die De-Dion-Achse entsprach den damaligen Gepflogenheiten, das durchaus gefällige Design erinnert an eine Mischung von Dino und Lamborghini Islero, die es allerdings beide 1966 noch nicht zu kaufen waren.

Zum Zeitpunkt der Ankündigung allerdings war einiges noch unklar, nicht zuletzt die Finanzierung, die für den Bau des Sportwagens in einer eigens errichteten Werkstätte nötig war.

Bernasconi, ein Autohändler mit Spezialisierung auf italienische und fremdländische Luxuswagen, gelang es dann wohl nicht, die solventen Geldgeber zu finden, denn das Projekt tauchte später nicht mehr auf. Schade! Als Trost gibt es das Foto vom Prototypen auch in grosser Auflösung im Zwischengas-Archiv.

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  •  

    Weitere Blog-Einträge:

    Pantheon Graber Sonderausstellung 2019/2020