Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Anmelden und profitieren, kostenlos!
alle Bilder grösser, Zugriff auf 1000+ Artikel
 
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Archivierte Einträge:

Vor 50 Jahren, als Ferrari noch nicht so bekannt war ....

Bruno von Rotz - 29.01.2011

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

1960 gewannen Frère/Gendebien die 24 Stunden von Le Mans auf dem Ferrari 250 S (TR59/60).

Ferrari triumphiert in Le Mans - Werbebotschaft aus dem Jahre 1960

Es war ein vollkommener Triumph, der durch den 2. Platz von Rodriguez/Pilette noch zusätzlich zementiert wurde. Für Ferrari war das Grund genug, ganzseitige Werbeinserate zu schalten, wie das Beispiel vom Juli 1960 (aus der Automobil-Revue) zeigt. Diese Inserate zeigen Olivier Genebien im Regen in Le Mans.

Geworben wird natürlich auch für das damals verfügbare Strassenfahrzeug, den Ferrari 250 Gran Turismo 2+2 (heute auch als Ferrari 250 GTE bekannt).

Wann haben wir zum letzten Mal ein derartiges Inserat von Ferrari gesehen? In einer Wochenzeitung? Schade eigentlich! Dabei waren Ferrari-Produkte damals wesentlich exklusiver als heute, der Produktionsausstoss vielleicht 10 oder 15% von heute und die Unterschiede vom Ferrari zum Normalauto wesentlich beeindruckender als heute.

Tags: 

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  •  

    Weitere Blog-Einträge:

    SC Probe Abo 2020