Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Anmelden und profitieren, kostenlos!
alle Bilder grösser, Zugriff auf 1000+ Artikel
 
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Archivierte Einträge:

Nur wenige Hypercars werden sich als wertgeschätzte Klassiker behaupten (Frage der Woche)

Bruno von Rotz - 31.08.2020

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

Frage der Woche 163 - Hypercars und ihre Zukunft

Sie sind schnell, wenig praxistauglich, ausserordentlich rar und oft unangemessen teuer, die Hypercars vom Schlage eines Bugatti Veyron, McLaren P1 oder Pagani Hyara. An Versteigerungen wechseln sie als immer noch fast neuwertige Autos für Summen den Besitzer, die oftmals sogar noch über den einstigen Neupreisen liegen. Aber wird das anhalten, wollten wir von unseren Lesern wissen. “Werden sich Hypercars auch in Zukunft einer hohen Wertschätzung erfreuen?”, lautete die Frage der Woche .

Die Zwischengas-Leser sind sind einigermassen einig, dass nicht alle dieser Hypercars auch mittel- und langfristig eine gute Investition sein werden. 66,1% meinten, dass nur einige weniger dieser Autos ihren Wert werden halten können, wenn alles stimmt. Andere aber werden an Wert verlieren.

20,4% sind da weniger skeptisch, sie glauben grundsätzlich, dass dieser Hypercars so exklusiv sind, dass sie auch in Zukunft wertvoll bleiben werden.

9,1 % hingegen denken, dass die aktuellen Entwicklungen in der Welt (Fahrverbote, Klima, usw.) sicherstellen werden, dass diese Autos immer günstiger werden.

Und 4,3 % der knapp 190 Teilnehmer konnten mit keiner der vorgegebenen Antworten etwas anfangen.

Hier die Auswertung noch in grafischer Form:

Frage der Woche 163 - Hypercars und ihre Zukunft - Ergebnis

Natürlich haben wir bereits die nächste “Frage der Woche” aufgeworfen. Dieses Mal möchten wir wissen, wie sich der Bestand der Achtzigerjahre sich in Zukunft entwickeln wird in den Augen der Zwischengas-Leser.

Und selbstverständlich kann man alle bisherigen Auswertungen zu den bisher über 160 Fragen der Woche im entsprechenden Themenkanal nachlesen.

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  •  

    Weitere Blog-Einträge:

    Galledia