Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Archivierte Einträge:
 

Der Nachwuchs ist (vielleicht) doch gesichert! (Frage der Woche)

Bruno von Rotz - 06.08.2018

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

Frage der Woche 114 - Nachwuchs

Der Oldtimer-Enthusiast sei eine aussterbende Spezies, hört man oft. Und, dass die junge Leute sich nicht mehr für alte Autos interessieren würden oder überhaupt keinen Bock mehr auf Autos generell hätten, wird oft diskutiert. Aber stimmt dies wirklich.

Wir haben das Thema für einmal anders aufgezogen und wollen von den Zwischengas-Lesern in der “ Frage der Woche ” wissen, ob Ihre Nachkommen, also Kinder und Grosskinder, sich denn für Oldtimer/Youngtimer interessierten. Und siehe da, das Problem scheint sich deutlich weniger stark zu manifestieren als erwartet.

Über die Hälfte gaben an, dass ihre Kinder/Grosskinder sich zumindest teilweise durchaus für alte Autos begeistern lassen würden. Absolute 24 Prozent schätzen sich gar glücklich, dass ihre Nachkommen an den Autos des Vaters/Grossvaters interessiert sind, weitere 29 Prozent haben zumindest einige Nachkommen, die die Passion fortführen werden.

Ein Viertel allerdings kann auch nur wenig Interesse zählen, während 11 Prozent sogar überhaupt keine Nachkommen nennen könnten, die sich für derartige Dinge überhaupt begeistern könnten.

Hohe acht Prozent der 225 Antwortenden fanden in keiner Antwort eine Beschreibung ihrer Situation, vielleicht weil sie gar keine Nachkommen haben.

Natürlich darf man die statistische Relevanz solcher Umfragen nicht überschätzen, weil oftmals vor allem die antworten, die zur einen oder anderen Seite gehören. Und selbst wenn sich die Aussagen verallgemeinern liessen, ist zwar die Hälfte mit Interesse an altem Blech eine imposante Grösse, aber halt doch nur die Hälfte, d.h. über die nächsten Jahrzehnte würden die Anhänger alter Autos halbiert, wenn nicht wieder eine gleich grosse Menge “von aussen” dazukäme.

Wie immer liefern wir auch die grafische Auswertung der Umfrage:

Ergebnis der Frage der Woche 114

Bereits haben wir eine neue Frage der Woche vorgeschlagen. Dieses Mal wollen wir wissen, wie lange Oldtimer-/Youngtimer-Besitzer ihre Autos behalten .

Und selbstverständlich kann man die Ergebnisse aller bisherigen Fragen der Wochen auch im eigens eingerichteten Themenkanal weiterhin nachschauen.

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.