Angebot eines Partners

Japanische Exoten und Visionen, die es nie in die Serie schafften

Bruno von Rotz
03.08.2018

Nissan Mid 4 II von 1987 (© AMS)

Vor 31 Jahren sprach Honda noch von einem Zwölfzylindersportwagen. Leicht würde er sein und vielleicht zwei Liter Hubraum auf die zwölf Töpfe verteilen, meinte damals Honda-Entwicklungschef Nobuhiko Kawamoto. Der Motor müsse aus einem anderen technischen Kulturkreis kommen, meinte Kawamoto zudem im Interview und sah mögliche Technik-Einflüsse in der Formel 1 und im Motorradrennsport.

Nun der spätere Honda NSX kam dann doch mit einem vergleichsweise braven Sechszylinder, aber immerhin hatte er ihn wie angekündigt vor der Hinterachse montiert.

Dass nicht immer alles kommt, wie man es sich ausmalen kann, das zeigte sich im Heft 23/1987 von Auto Motor und Sport im Beitrag zu den japanischen Konzeptfahrzeugen aus Tokio. Sie seien reif für die Serie, der Nissan im Ferrari-Look genauso wie der Honda mit Zwölfzylindermotor.

Titelbatt AMS 23/1987

Der Nissan Mid 4-II erreichte die Serienfertigung allerdings nie, das Bild oben zeigt, wie er ausgesehen hätte. Genauso wenig wie der Toyota AXV-II mit den Schmetterlingstüren auf dem Titelblatt.

Eines zeigten die kühnen Entwürfe der Japaner aber klar, dem Kopieren-Zeitalter waren sie in den Achtzigerjahren schon lange entwachsen.

Angebote unserer Partner

Archivierte Einträge:

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

Angebot eines Partners
Angebot eines Partners

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 2,5 Millionen Seitenaufrufen pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.