Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Archivierte Einträge:

Die etwas andere Weihnachtsgeschichte

Bruno von Rotz - 24.12.2017

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

Audi TT Diesel

Wir schreiben das Jahr 2045, die Welt ist eine andere als noch vor 20 oder 30 Jahren. Den letzten Schnee hat man in niedrigen Lagen im Jahr 2024 gesehen. Autos fahren elektrisch, autonom und trotzdem nicht lautlos. Alte Automobile mit Verbrennungsmotoren erkennt man kaum noch, sie sind die Passion einiger weniger Enthusiasten, die sie in Hallen oder auf abgesperrten Strassen und Parkplätzen fahren. Auf öffentlichen Strassen mit automatisch rollendem Verkehr haben sie keinen Platz mehr, wurden in fast allen Ländern verbannt.

Und dann die Sensationsmeldung: Nur wenig ausserhalb der Metropole wird in einer abgetakelten Garage ein Dieselsportwagen aus dem frühen 21. Jahrhundert gefunden. Dabei galten die Selbstzünder schon lange als ausgestorben und vernichtet. Und der Wagen lässt sich sogar starten, trotz über 25 Jahren Stillstand. Gebannt lauschen die Passanten dem harten Verbrennungsgeräusch, das schon lange in Vergessenheit geraten ist. Und dann beginnt es auch noch zu schneien, zum ersten Mal seit 21 Jahren. So muss sich Weihnachten anfühlen …

Neueste Kommentare

 
 
mo******:
26.12.2017 (12:38)
Wie schön dass ich aus Altersgründen 2045 nicht mehr erleben werde.Eine gräßliche Fiction der Automobilwelt.Bedauerlicherweise muß man heute schon darüber nachdenken wann man seine Oldies verkaufen sollte um dann nicht auf einem Haufen Schrott sitzenzubleiben.
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  •  

    Weitere Blog-Einträge:

    Pantheon Basel - Ikonen und Boliden 2019: Pantheon Basel - Ikonen und Boliden 2019